Altenburg

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Wir suchen

für unsere Klinik für Pneumologie und außerklinische Beatmung
zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Erweiterung des pneumologischen Spektrums
in Voll- oder Teilzeit eine/n

Oberärztin/Oberarzt für Pneumologie

Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und des Universitätsklinikums Jena. Als kommunales Klinikum versorgen wir mit unseren rund 800 Mitarbeitern jährlich mehr als 45.000 Patienten, davon etwa 19.000 stationär. Mit unseren über 500 Betten, verteilt auf 13 medizinische Fachabteilungen, deckt das Klinikum ein breites medizinisches Leistungsspektrum ab. Ergänzt wird die stationäre Krankenbehandlung durch spezialisierte ambulante Versorgungsstrukturen. Aufgrund der stabilen Ertragslage wird beständig in die medizinische Infrastruktur investiert.

Die Klinik für Pneumologie und außerklinische Beatmung vertritt das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von Lungen- und Atemwegskrankheiten, wobei die Behandlung von Patienten mit COPD, interstitiellen Lungenerkrankungen sowie die Diagnostik und Therapie onkologischer Erkrankungen Schwerpunkte bilden. Ein besonderer Fokus liegt in den Bereichen der interventionellen Bronchologie sowie der Heimbeatmungstherapie.

Die Klinik für Pneumologie ist integriert in das Zentrum für Innere Medizin. Mit der Thoraxchirurgie sowie dem onkologischen Zentrum besteht eine intensive Kooperation. Die pneumologische Intensivmedizin wird in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin weiterentwickelt. Die Schlafmedizin wird in Kooperation mit der Klinik für Neurologie/Neurologische Intensivmedizin realisiert.

Unsere Erwartungen an Sie:
  • Facharzt (m/w) für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie (oder gleichwertig),
  • fundierte klinische Erfahrung im gesamten Spektrum der Pneumologie, insbesondere der diagnostischen und interventionellen Bronchoskopie sowie der Heimbeatmungstherapie,
  • Erfahrungen / Interesse für die Spiroergometrie,
  • Engagement bei einer nachhaltigen Entwicklung und Darstellung der Klinik sowohl in- als auch extern, mit Interesse für eigene Projekte und die Entwicklung eines eigenen Profils,
  • Bereitschaft die klinische Tätigkeit mit umschriebenen wissenschaftlichen Aktivitäten zu verbinden.

Wir bieten Ihnen:
  • eine verantwortungsvolle unbefristete Position mit attraktiver Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA sowie weiteren Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung),
  • die Möglichkeit, das Fachgebiet der Pneumologie eigenverantwortlich als Teil eines spezialisierten Teams zu vertreten und mitzugestalten,
  • flache hierarchische Klinikstrukturen,
  • Verbindung klinischer Versorgung mit wissenschaftlichen Aktivitäten
  • umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot sowie Unterstützung bei der Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zur Entwicklung des eigenen Profils, durch Freistellung und finanzielle Beteiligung,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Betriebskindergarten),
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche / vorübergehende Wohnmöglichkeit vorhanden.

Altenburg ist eine sich entwickelnde ostthüringische Kreisstadt (40.000 Einwohner) mit viel Historie und kultureller Vielfalt sowie einer guten infrastrukturellen Anbindung. Wer lieber Großstadt mag, kann in Leipzig wohnen und in Altenburg arbeiten (Fahrtzeit: 40 min).

Für Fragen und Informationen steht der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. med. Blankenburg (Tel. 03447 52 1423), zur Verfügung. 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Arzt-in-Weiterbildung, Oberarzt, Pneumologie, Chefarzt, Neurologie, Schlafmedizin, Kardiologie, MRT, Medizinisch-Technischer-Assistent, Arzt, SANOsax.de, Empfehlungsbund