Schkeuditz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht für die Forensische Klinik in Vollzeit
eine / einen Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie/Psychotherapie oder eine / einen Assistenzärztin / Assistenzarzt in fortgeschrittener Ausbildung 


Das Krankenhaus liegt im Ort Schkeuditz, ca. 10 km nordwestlich der Stadt Leipzig und verfügt durch die Anbindungen zur BAB 9 und 14, der B 6 sowie der Straßenbahnlinie 11 direkt vor dem Haus verkehrstechnisch über eine hervorragende Infrastruktur. 
Die Forensische Klinik des SKH Altscherbitz verfügt über 90 Behandlungsplätze und ist für die Behandlung von nach § 63 StGB untergebrachten Männer des Landgerichtsbezirks Leipzig sowie Frauen aus Sachsen zuständig.
Der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigung für den Bereich Psychiatrie/Psychotherapie für ein Jahr.


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Umfängliche und komplexe  psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung der Patienten in der Funktion des Stationsarztes von der Akutbehandlung bis zur ambulanten Betreuung incl. Begleitung bei  der sozialen und beruflichen Integration
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Psychologen der Station
  • Leitung eines multiprofessionellen Stationsteams 
  • Koordination aller co-therapeutischen Behandlungsansätze incl. Arbeit mit dem Sozialdienst
  • Teilnahme am gemeinsamen Vordergrunddienst mit der Klinik für Psychiatrie
Wir erwarten Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, fachliches Engagement, Neugier und Spaß an der Hinterfragung von Zusammenhängen psychiatrischer Erkrankungen mit Fremdgefährlichkeit, sowie einen  professionellen Umgang mit der Patientenklientel.
 

Wir bieten:

  • tarifliche Vergütung nach TV Ärzte-SKH
  • Vermögenswirksame Leistungen nach TV Ärzte-SKH
  • betriebliche Altersvorsorge
  • hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen Fortbildungen sowie entsprechende notwendige Freistellungen
  • Supervision
  • Möglichkeit zur Nebentätigkeit
  • Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Forensische Psychiatrie
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen in einem lebendigen Mitarbeiterteam
  • attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung                                                                                                                                                                  
 
Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet; der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Haben wir Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachliche Auskünfte sowie allgemeine Fragen können Sie an den Chefarzt der Klinik für Forensik,  Herrn Dr. med. Heller, unter Tel.: 034204/87-2310 richten. 
Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz und der Klinik für Forensische Psychiatrieerhalten Sie unter http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de
 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen, gern auch per E-Mail an:  bewerbung@skhal.sms.sachsen.de oder an
Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz
Personalmanagement
Leipziger Str. 59
04435 Schkeuditz
Arzt, Ärztin, Facharzt, Fachärztin, Krankenhaus, Klinik, Leipzig, Forensik, Psychiatrie, Psychotherapie, SANOsax.de, Empfehlungsbund