Altenburg

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie eine/n Ärztin/Arzt in Weiterbildung für Anästhesiologie.

Unsere Erwartungen an Sie:
  • Arzt in Weiterbildung für Anästhesiologie (m/w)
  • Bereitschaftsdienst  Anästhesiologie sowie Rufbereitschaftsdienst in der Klinik
  • Teilnahme am Notarztdienst ist ebenso möglich und erwünscht
  • Bereitschaft zu einer konstruktiven und kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit von Ärzten der Kliniken für Gastroenterologie, Gynäkologie, Chirurgie, Radiologie, Pathologie, Strahlentherapie und Onkologie in der regelmäßig stattfindenden Tumorkonferenz zur individuellen Fallbesprechung.

Wie bieten Ihnen:
  • herausfordernde Aufgaben, unterstützt von einem freundlichem und kollegialem Team in einem sehr guten Betriebsklima
  • attraktive Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte/VKA
  • Unterstützung bei der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen (Freistellung und finanzielle Beteiligung)
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Kindergarten auf dem Klinikgelände
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche / vorübergehende Wohnmöglichkeit vorhanden.

Das ärztliche Team der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie betreut jährlich zirka 7000 Patienten anästhesiologisch während operativer Eingriffe oder Interventionen sowohl stationär als auch ambulant. Dies betrifft die Fachgebiete Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Proktologie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Kinderchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, interventionelle Gastroenterologie, Radiologie und Schmerztherapie. Dabei kommen alle modernen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie (einschließlich thorakaler PDA und ultraschallgestützter peripherer Regionalanästhesie) zur Anwendung. Die 6 Operationssäle im Zentral-OP und 2 Operationssäle im ambulanten Operationsbereich sind mit moderner Narkose- und Überwachungstechnik ausgestattet. Auf der anästhesiologisch geleiteten operativen Intensivtherapiestation (12 Betten) werden jährlich zirka 900 Patienten behandelt. 

Bei fachlichen Fragen zu dieser Position steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Herr Dr. med. Alexander Scharf, unter der Telefonnummer 03447 52-3440 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format.
Facharztausbildung, Anästhesie, Anästhesiologie, Weiterbildung, Assistenzarzt, Arzt-in-Weiterbildung, Ärztin, Arzt, Intensivmedizin, Notdienst, SANOsax.de, Empfehlungsbund