Aue

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

25092
Leitender Oberarzt (m/w) für Wirbelsäulenchirurgie

 

Das HELIOS Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Aue ist eine Stadt im westlichen Erzgebirge und liegt im Zentrum von mehreren Städten und Gemeinden mit einer Einwohnerzahl von etwa 100.000 Einwohnern. Aue bietet ein attraktives und insbesondere durch Sport geprägtes Umfeld. Alle weiterführenden Schulen befinden sich in Aue und im Umkreis. Aufgrund der sehr guten verkehrstechnischen Anbindung und der Nähe zu Chemnitz und Zwickau (Fahrtzeit ca. 20-25min) ist gleichzeitig eine großstädtische Infrastruktur unmittelbar verfügbar. Die Fahrtzeit nach Dresden bzw. Leipzig beträgt gut eine Stunde.

Das Klinikum ist als regionales Traumazentrum in das Traumanetzwerk Westsachsen eingebunden. Das Zentrum für integrative Traumatologie und Orthopädie (ZiTO) betreut jährlich weit über 3.000 Patienten auf zwei Stammstationen, einem interdisziplinären Bereich und verletzte oder orthopädisch kranke Kinder in Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Die im Zentrum integrierten Bereiche Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Handchirurgie und die multimodale Schmerztherapie erweitern das ohnehin breit gefächerte Spektrum. Zusätzlich betreuen wir sportmedizinisch u. a. eine Profimannschaft und ein Fußball-Jugendleistungszentrum.

Für unsere Abteilung Wirbelsäulenchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine leitende Oberärztin / einen leitenden Oberarzt für Wirbelsäulenchirurgie.

Unsere Abteilung nutzt die Strukturen des ZiTO und verfügt so über Kapazitäten im Bereich der Pflegestationen, der Überwachungsstation "Intermediate Care" (IMC) und der Intensivstation (ITS). Die technische Ausstattung mit intraoperativem konventionellem sowie 3D-Bildwandler, Neuromonitoring, Endoskopieeinheiten und Operationsmikroskop versetzt uns in die Lage, unseren Patienten die größtmögliche Behandlungssicherheit  zu bieten.

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeit als leitender Oberarzt in der wirbelsäulenchirurgischen / orthopädischen Abteilung mit Schwerpunkt in der wirbelsäulenchirurgischen Versorgung von Patienten
  • Die konservative Wirbelsäulenbehandlung
  • Bandscheibenoperationen und Dekompressionen des Spinalkanales
  • Ventral und dorsal instrumentierte Spondylodesen und Korrekturoperationen
  • Alterstraumatologische Operationen mittels Zementaugmentation
  • Minimalinvasive Techniken zur Behandlung degenerativer und traumatologischer Wirbelsäulenerkrankungen.
  • Qualifizierte Teilnahme an der Ausbildung

Ihr Profil

Sie sind Fachärztin / Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Neurochirurgie und besitzen langjährige Erfahrungen in der Wirbelsäulenchirurgie / Wirbelsäulenerkrankungen.

Sie sind eine Persönlichkeit mit einer hohen fachlichen und menschlichen Kompetenz, Führungs- und Managementqualitäten, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Innovationsbereitschaft. Sie sind in der Lage, betriebswirtschaftlich zu denken und zu handeln.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und einer aktiven Kooperation im Sinne einer hochmodernen, sich fortlaufend weiterentwickelnden Medizin. In unserem Klinikum finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Eine großzügige Unterstützung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen (Kongresse, Kurse), regelmäßige interne Fortbildungen sowie Angebote der HELIOS Akademie runden das Angebot ab. Außerdem bieten wir Ihnen ein attraktives Gehaltspaket mit Bonuszahlungen und Dienstwagen.

Unsere Mitarbeiter/-innen erhalten die HELIOS Zusatzversicherung „HELIOS plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen der geschäftsführende Chefarzt des Zentrums für integrative Traumatologie und Orthopädie, Herr Dr. med. Ehrhardt Weiß (03771) 58-1462 sowie der Ärztliche Direktor, Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jan Wallenborn unter Telefonnummer (03771) 58-1398.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal.

Karrierelevel: Berufserfahrene
Berufsfeld: Ärztlicher Dienst
Standort: Aue
Eintrittsdatum:zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Leitender, Oberarzt, Wirbelsäulenchirurgie, Arzt-in-Weiterbildung, Ausbildung, Chefarzt, Medizinisch-Technischer-Assistent, Lehre, SANOsax.de, Empfehlungsbund