Lossatal und Lossatal

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Wenn Sie über ein hohes Maß an Belastbarkeit, Selbstreflexion und Teamgeist verfügen und Lust haben, in einem neuen Projekt eigene Ideen einzubringen und sich zu verwirklichen, dann freuen wir uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen. Zur Unterstützung unseres Teams unserer Heilpädagogischen Wohngruppe in Hohburg (Lossatal) suchen wir Heilpädagogen (m/w/d).
Ihr Aufgabengebiet:
  • Gestaltung und Strukturierung des pädagogischen Alltags von Kindern und Jugendlichen in einem heilpädagogischen Setting
  • Begleitung und Gestaltung des Hilfeprozesses
  • Verantwortungsübernahme für Bezugskinder
  • Allseitige altersspezifische Förderung  im geistig-sprachlichen, sozial-emotionalen und körperlichen Bereich
  • Kooperation mit allen am Hilfeprozess Beteiligten, Ämtern und anderen Institutionen
  • Entwicklungsstandbeurteilung und Erkennen von Sozialisationsprozessen
  • Erstellung und Einhaltung von Förder- und Entwicklungsplänen
  • Beobachtung und Lenkung von Gruppenprozessen
  • Krisenprävention/Krisenintervention
  • Reflexion der pädagogischen Arbeit im Team

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder Heilpädagoge (m/w) oder Sozialpädagoge(m/w) oder vergleichbare Abschlüsse
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit
  • Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung für den Kinder- und Jugendbereich
  • Kenntnisse im Berichts- und Dokumentationswesen
  • Alltagskompetenz, Selbstständigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Belastbarkeit
  • Flexibilität, Freude an der Umsetzung des Berufes, Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach dem Tarif  Wohlfahrts- und Gesundheitsdienste e.V.
  • Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort-und Weiterbildungsangebote
  • Supervision
  • Individuell gestaltete betriebliche Altersvorsorge und Zuschüsse zur VWL
  • Arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung mit komfortablen Privatpatientenleistungen im Rahmen der Plus Card und attraktive Gesundheitspräventionsangebote
  • Arbeiten auf Augenhöhe mit Respekt und Wertschätzung
  • Individuelle Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten

 

Wachsen Sie an neuen Herausforderungen und entdecken Sie Ihre Stärken und Talente. Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bevorzugt mittels des Online-Formulars unter JETZT BEWERBEN oder per E-Mail unter Angabe der o.g. Stellenbezeichnung an uns.

Alternativ per Post an*:

Geschäftsstelle des DRK Muldental

z. H. Frau Gerike

W.-Rathenau-Str. 1

04808 Wurzen


*Bitte bewerben Sie sich nicht mit Original-Unterlagen, sondern ausschließlich mit zur Vernichtung bestimmten Kopien. Falls Sie eine Rücksendung der Unterlagen wünschen, legen Sie bitte unbedingt einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Unterlagen drei Monate nach Ende der Bewerbungsfrist vernichtet.

Kontakt

Ansprechpartner: Fachbereich Pädagogik, Frau Christine Gerike, Tel.: 03425 896618

Das Stellenangebot als PDF-Dokument.

staatlich anerkannt, Erzieher, Heilpädagoge, Sozialpädagoge, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Jugendhilfe, Kinder- und Jugendarbeit, heilpädagogisch, therapeutisch, SANOsax.de, Empfehlungsbund