Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

zur nächstmöglichen Besetzung

 

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
(Chefarzt Dr. med. Andreas Boehm)


Das Klinikum schreibt für die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde folgende Stelle in Vollzeit zur nächstmöglichen Besetzung aus:

 

Facharzt (m/w) für Phoniatrie und Pädaudiologie


Die Klinik bietet das gesamte Spektrum der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde und betreibt eine interdisziplinäre Station mit 25 Betten, in die Belegbetten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie integriert sind. Es werden jährlich ca. 1.300 Patienten stationär und ambulant operiert. Neben den allgemeinen Erkrankungen des HNO-Bereiches liegen Schwerpunkte der Abteilung in der Chirurgie der Nase, Nasennebenhöhlen sowie in der Mikrochirurgie des Ohres und des Kehlkopfes. Es werden alle Eingriffe des Fachgebietes einschließlich tumorchirurgischer, endoskopischer, plastischer und laserchirurgischer Verfahren durchgeführt. Das Klinikum verfügt über 1,5 Kassenarztsitze für das gesamte Gebiet der HNO-Heilkunde. In diesen werden ca. 6.000 Patienten pro Jahr behandelt. Der Bereich Phoniatrie/Pädaudiologie fest ist in die klinischen wie ambulanten Strukturen intergiert. Aktuell besteht die volle Weiterbildungsberechtigung für das Fachgebiet.

 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Bereich Phoniatrie mit eigener KV-Sprechstunde
  • Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen einschließlich stimmverbessernder Operationen
  • Diagnostik und Rehabilitation von Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen besonders in der Mitbehandlung der Kopf-Hals-Tumorpatienten und in Zusammenarbeit mit der Stroke-Unit
  • Versorgung der frühkindlichen Schwerhörigkeit, Behandlung von Störungen der Sprachentwicklung und der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung, Fortsetzung der intensiven Zusammenarbeit mit dem Sozialpädagogischen Zentrum


Ihr Profil

  • Sie verfügen über die Facharztausbildung Phoniatrie und Pädaudiologie
  • Sie haben Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit und verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit und ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem Krankenhaus der Schwerpunktversorgung
  • ein von hoher Interdisziplinarität geprägtes Arbeitsumfeld in einem  freundlichen und kollegialen Arbeitsumfeld
  • betriebliche Sozialleistungen (VWL,  Altersvorsorge, Gesundheitsfürsorge, etc.)
  • eine hervorragende technische Ausstattung
  • Kooperation mit einer Kindertagesstätte am Standort
  • eine attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarifvertrag TV-Ärzte/St. Georg


Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen gern Herr Dr. med. Andreas Boehm (Chefarzt der Klinik), unter der Tel.-Nr. 0341 / 909-2371 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum erhalten Sie auf unserer Homepage.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.05.2018 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 017/2018, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal oder postalisch an die Klinikum St. Georg gGmbH | Geschäftsbereich Personal | Delitzscher Straße 141 | 04129 Leipzig.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

Facharzt/-ärztin, Facharzt/Fachärztin für Phoniatrie und Pädaudiologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Klinik für Hals-, Phoniatrie, Pädaudiologie, Arzt-in-Weiterbildung, Chefarzt, SANOsax.de, Empfehlungsbund