Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Wir suchen zum 1. Juni 2018 für eines unserer Begegnungs- und Beratungszentren einen Sozialarbeiter als Leiter Begegnungs- und Beratungszentrum (m/w) 32 Stunden/Woche.

In unseren Begegnungs- und Beratungszentren (BBZ) schaffen wir Rahmenbedingungen und eine nachhaltige Angebotsstruktur für generationenspezifische soziale Kontakte und Engagement, Mitwirkungsstrukturen und generationenübergreifende Angebote für den älteren Menschen. Gemeinsam werden neue Lebensperspektiven entwickelt und spezifische Informations-, Bildungs- und Beratungsangebote in der nachberuflichen Phase vorgehalten.

Aufgabenschwerpunkte

  • verantwortliche Leitung und fachliche Weiterentwicklung des BBZ
  • Planung, Organisation, Durchführung und Koordinierung von sozial-kulturellen, generationsübergreifenden, niedrigschwelligen Angeboten
  • Beratung und Unterstützung gemäß § 71 SGB XII
  • Gesamtverantwortliche Erarbeitung und Umsetzung bedarfsorientierter fachlicher Konzeptionen zur Qualifizierung der Seniorenarbeit auf Basis der Eckpunkte der Qualitätssicherung der Landeshauptstadt Dresden
  • selbstständige Führung von standardisierten Dokumentationen und Sachberichtserstellung
  • Gemeinwesenarbeit, wirksame Öffentlichkeitsarbeit und trägerübergreifende Netzwerk- und Projektarbeit
  • Sicherstellung der notwendigen Leitungs- und Verwaltungsaufgaben
  • fachliche Anleitung von weiteren eingesetzten Arbeitskräften (Sozialberater, Praktikanten, ehrenamtliche Helfer, sonstige Mitarbeiter)
  • Erstellen der monatlichen Veranstaltungsprogramme, jährlichen Arbeits-pläne und Dienstpläne, Qualitätssicherung und Evaluation
  • Budgetverantwortung, Kassenführung

Ihr Profil

  • Diplom Sozialarbeiter/in (FH, Universität) oder Diplom Sozialpädagoge/in (FH, Universität)
  • Teamfähigkeit und Führungskompetenz, besondere Organisations- und Planungskompetenz
  • ausgeprägte soziale Wahrnehmungsfähigkeit
  • Erfahrungen in der Seniorenarbeit erwünscht
  • Grundkenntnisse des Sozialrechtes, insbesondere SGB X, V, XI und XII sowie Kenntnisse der Fachplanungsdokumente der Landeshauptstadt Dresden aus dem Bereich Seniorenarbeit und Altenhilfe
  • sorgfältige, rationelle, selbstständige und kreative Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der konstruktiven Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten

Unser Angebot für Sie

  • Arbeitsverhältnis mit einem Stundenumfang von 32 Stunden / Woche
  • Vergütung erfolgt gemäß der Arbeitsvertragsrichtlinie der Volkssolidarität Dresden
  • Zuschüsse zur betrieblichen Altersversorge
  • Möglichkeit des selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitens und großer Gestaltungsspielraum
  • Gleitzeit
  • offenes und ehrliches Betriebsklima
  • regelmäßiger fachlicher Austausch

Die Stelle ist vorerst befristet bis 31. Dezember 2020 mit der Option einer Weiterbeschäftigung bei sehr guter Eignung.

Bei Interesse richten Sie Ihre vollständige Bewerbung, einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen, bis zum 30. April 2018 bevorzugt per E-Mail an:

Volkssolidarität Dresden gGmbH
Personalabteilung
Altgorbitzer Ring 58
01169 Dresden
E-Mail: personal@volkssoli-dresden.de

Sozialarbeiter, Leitung Begegnungs- und Beratungszentrum, Kenntnisse Sozialrecht, Erfahrungen Seniorenarbeit, Arzt-in-Weiterbildung, Sozialpädagoge, Diplom, Diplom-Psychologe, Lehre, SANOsax.de, Empfehlungsbund