Aue

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

27597
Gefäßassistent (m/w)

Das HELIOS Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

In der  Klinik für  Gefäßchirurgie werden alle operativen Verfahren an der Carotis, der infrarenalen Aorta und den Beckengefäßen, Shuntoperationen sowie alle peripheren Operationsmethoden bis hin zu pedalen Bypässen durchgeführt. Endovaskuläre Verfahren sind sowohl als Hybrid- als auch als perkutane Eingriffe etabliert. Die endovaskuläre Versorgung von Veränderungen an Aorta und Beckengefäßen ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Therapie im OP-Saal. Hier wurde deutlich in eine moderne Infrastruktur investiert. Diagnostisch ist das Klinikum auf technisch anspruchsvollem Niveau mit CT, MRT, DSA und Duplexsonographie ausgerüstet. Es besteht eine enge Kooperation mit der Radiologie.

Für unsere Klinik suchen wir eine Gefäßassistentin / einen Gefäßassistenten in Teilzeitbeschäftigung mit 30 Stunden/Woche befristet zur Schwangerschaftsvertretung mit anschließender Elternzeit.

Ihre Aufgaben

  • Organisation und Teilnahme an der gefäßchirurgischen Sprechstunde
  • Organisation und Teilnahme an der stationären und prästationären Aufnahme von Patienten
  • Durchführung aufwendiger Verbandswechsel
  • Neuromonitoring bei Carotis-OP
  • Praktische Durchführung nicht-invasiver Untersuchungsverfahren unter vorläufiger Wertung der Ergebnisse
  • Duplexsonografie der hirnver- und entsorgenden, abdominellen und extremitätenver- und entsorgenden Gefäßen mit Dokumentation und Befundung
  • Aktive Assistenz im Operationssaal

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Physician Assistent, Medizinisch-technische/r Assistent/-in für Funktionsdiagnostik, Arzthelfer/-in, Kranken- und Gesundheitspfleger/-in (mit mehrjähriger Berufserfahrung)
  • Fortbildungen im Bereich Neurophysiologie und Gefäßdiagnostik wünschenswert
  • Interesse an dem Themengebiet Gefäßdiagnostik
  • Freundlichkeit und positive Einstellung gegenüber Patienten und Mitarbeitern der Klinik

Unser Angebot

  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in Teilzeitbeschäftigung
  • Teamorientierte Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen und Berufsgruppen unseres Hause
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Nutzung von Fortbildungsmöglichkeiten innerhalb des Hauses und externe Fortbildungen
  • Nutzung der Intranetplattform und der unternehmenseigenen elektronischen Zentralbibliothek
  • HELIOS Zusatzversicherung „HELIOS plus" mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen der Chefarzt der Klinik Gefäßchirurgie, Herr Dr. med. Georg von Gagern unter Telefon (03771) 58-2901.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal.

Karrierelevel: Berufserfahrene
Berufsfeld: Pflegedienst
Standort: Aue
Eintrittsdatum:zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Gefäßassistent, (m/w), Medizinisch-Technischer-Assistent, Chefarzt, Arzt-in-Weiterbildung, MRT, Berufsausbildung, Gesundheitspfleger, Arzthelfer, Funktionsdiagnostik, SANOsax.de, Empfehlungsbund