Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Geschäftsbereich Belegungsmanagement

zur sofortigen/nächstmöglichen Besetzung (in Teilzeit mit 32 Std./Woche)


Das Klinikum schreibt für den Geschäftsbereich Belegungsmanagement, Bereich Zentrales Aufnahmemanagement, folgende Stellen in Teilzeit mit 32 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit zur nächstmöglichen Besetzung aus:


Mitarbeiter/-in Zentrales Aufnahmemanagement /
Patientenempfang


Die Klinikum St. Georg gGmbH Leipzig ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 25 Kliniken. Die Unternehmensgruppe ist an 17 Standorten in und um Leipzig präsent und verfügt derzeit über rund 1.700 Betten und tagesklinische Plätze. Es erwartet Sie ein Klinikum mit hoher regionaler und überregionaler Ausstrahlung mit einem freundlichen und kollegialen Arbeitsklima.
Das Zentrale Aufnahmemanagement repräsentiert im Erstkontakt mit unserem Patienten das Klinikum nach Außen und führt die administrative und pflegerische Aufnahme von elektiven Patienten sowie die administrative Erfassung der Notfallpatienten im Bereich der Zentralen Notaufnahme durch.


Ihre Aufgaben

  • administrative und pflegerische Aufnahme von ambulanten und stationären Patienten, inklusive der elektronischen Erfassung im Klinikinformationssystem
  • Termin- und Bestellmanagement
  • die Erstellung von Abrechnungsformularen entsprechend der Abrechnungsart
  • die Erstellung von Wahlleistungsverträgen
  • das Anlegen und Archivieren der medizinischen Akte
  • die Entgegennahme von Telefongesprächen und Anfragen


Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Arzthelfer/-in, Medizinischen Fachangestellten, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Rettungsassistent/-in oder vergleichbare Gesundheitsberufe
  • Erfahrungen in der administrativen und/oder pflegerischen Aufnahme von ambulanten und stationären Patienten (nicht zwingend erforderlich)
  • Kenntnisse in der Anwendung von EDV-Programmen zur medizinischen Dokumentation
  • Befähigung zur Blutentnahme
  • Bereitschaft zur 3-Schicht-/Wochenend-/Feiertagsarbeit
  • kooperatives und engagiertes Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Selbstständigkeit und Patientenorientierung
  • freundliches und serviceorientiertes Auftreten


Ihre Perspektiven - unsere Angebote

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen und interdisziplinären Team
  • gezielte Fort- und Weiterbildungen am unternehmenseigenen Bildungszentrum
  • Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsfürsorge
  • eine leistungsgerechte, attraktive tarifliche Vergütung inkl. Sonderzahlung nach unseren Haustarifvertrag


Kontakt


Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Frau Crimmann, Leiterin Zentrales Aufnahmemanagement, telefonisch unter 0341 / 909-4898 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Klinikum erhalten Sie auf unserer Homepage.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.06.2018 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 162/2018, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal oder postalisch an der Klinikum St. Georg gGmbH | Geschäftsbereich Personal | Delitzscher Straße 141 | 04129 Leipzig.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen darauf hin, dass anfallende Bewerbungskosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns leider nicht übernommen werden können.

Arzthelfer, Arzthelferin, Medizinische/-r Fachangestellte/-r, Medizinische Fachangestellte, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Patientenempfang, Krankenpfleger, Krankenschwester, Medizinische/r Dokumentationsassistent/in, medizinische Dokumentation, SANOsax.de, Empfehlungsbund