Aue

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

31536
Arzthelfer bzw. Medizinischer Fachangestellter in der Zentralen Notaufnahme (m/w/d)

Das Helios Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Für unsere Zentrale Notaufnahme suchen wir eine Arzthelferin / einen Arzthelfer bzw. eine Medizinische Fachangestellte / einen Medizinischen Fachangestellten in Voll- oder Teilzeit mit Teilnahme am Wechselschichtdienst.

Ihre Aufgaben

  • Patientenaufnahme und Triagierung
  • Organisation der Entlassung
  • KV-AbrechnungPost und Ablage
  • Unterstützung des Behandlungsteams bei der pflegerischen Versorgung der Patienten sowie bei der Diagnostik und Therapie, z.B. Blutentnahmen, EKG, Anlegen von Verbänden, ärztliche Assistenz
  • Terminabstimmung/Telefondienst

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelferin / Arzthelfer bzw. sind Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter und idealerweise Erfahrung im Bereich Betreuung von Notfallpatienten.  

Wir erwarten eine den Patienten gegenüber absolut freundlich und zuvorkommend auftretende Persönlichkeit. Sie verfügen über sehr gute medizinische Fähigkeiten, arbeiten selbständig, strukturiert und zielorientiert. Sie sind ein Organisationstalent, haben sichere Computerkenntnisse und sind mit den Abrechnungsmodalitäten im ambulanten Bereich vertraut. Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Für diese Tätigkeit wird im Rahmen der Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis abgefordert. Dieses darf bei Vorlage nicht älter als 3 Monate sein.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung sowie sehr gute persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserem dynamisch wachsenden Klinikkonzern. Es erwarten Sie ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz und die Möglichkeit, in einem innovativen und engagierten Team mitzuwirken.

Das Helios Bildungszentrum Aue gewährleistet eine Aus-, Fort- und Weiterbildung auf höchstem wissenschaftlichen und berufspädagogischen Niveau. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Intranetplattform und die unternehmenseigene elektronische Zentralbibliothek zu nutzen.

Unsere Mitarbeiter/-innen erhalten die Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit auch für Ihre Familienangehörigen die Vorteile der Helios Plus Card zu nutzen. Des Weiteren können Sie von den vielen Angeboten der Helios Corporate Benefits profitieren.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern die Bereichsleitung der Notaufnahme, Frau Porst, unter der Telefonnummer (03771)58-3718.

Karrierelevel: Berufserfahrene
Berufsfeld: Pflegedienst
Standort: Aue
Eintrittsdatum:zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arzthelfer, bzw., Medizinischer, Fachangestellter, Zentralen, Notaufnahme, (m/w/d), Medizinisch-technischer-Laboratoriumsassistent, Medizinisch-Technischer-Assistent, SANOsax.de, Empfehlungsbund