Schkeuditz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht zum nächstmöglichen Termin eine / einen Medizinisch-technische Assistent/-in für die neurologische Funktionsdiagnostik (m/w/d) für 20 Wochenstunden unbefristet 

Das Krankenhaus liegt im Ort Schkeuditz, ca. 10 km nordwestlich der Stadt Leipzig und verfügt durch die Anbindungen zur BAB 9 und 14, der B 6 sowie der Straßenbahnlinie 11 direkt vor dem Haus verkehrstechnisch über eine hervorragende Infrastruktur. Es betreibt insgesamt 416 vollstationäre Betten in den Fachrichtungen Psychiatrie und Neurologie sowie forensische Psychiatrie und verfügt darüber hinaus über 68 tagesklinische Plätze, davon 38 Plätze an den Außenstellen des SKH Markranstädt und Eilenburg.

 

Wir bieten Ihnen:

• Tarifliche Vergütung nach TV-L

• Vermögenswirksame Leistungen nach TV-L, betriebliche Altersvorsorge nach VbL

• hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen Fortbildungen sowie entsprechende notwendige Freistellungen

• einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen in angenehmer kollegialer Umgebung

• Jobticket, attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

 

Wir wünschen uns:

• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Med.-technische Assistent/-in für Funktionsdiagnostik oder eine vergleichbare Ausbildung

• Erfahrungen in der neurologischen Funktionsdiagnostik sind wünschenswert (EEG, Elektroneurographie, evozierte Potentiale, autonome Funktionsdiagnostik, ggf. Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße)

• wertschätzender, empathischer und respektvoller Umgang mit Menschen sowie ein freundliches und kompetentes Auftreten

• Fähigkeiten in der Büroorganisation und Koordination der Terminplanung bzw. Bereitschaft, sich schnell in diese Spezifik einzuarbeiten

• absolute Team-, Kommunikations-, Organisations-, Koordinations- und Motivationsfähigkeiten

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

• Durchführung von EEG-Untersuchungen, Elektroneurographien, evozierte Potentiale, autonome Funktionsdiagnostik, ggf. Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße

• Selbständige Terminkoordination, Dokumentation

• die Büroorganisation: Logistik für Geräte, Verbrauchsmaterial, Medikamente

• Dokumentation von Diagnostik / Behandlungen und Abrechnung nach GOÄ und EBM

 

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Chefärztin Frau Dr. med. Sperfeld unter Tel.: 034204/87-4300 zur Verfügung. Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz erhalten Sie unter http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de. 

Informationen zur Datennutzung und zum Datenschutz Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter dem Punkt Beruf und Karriere -> Informationen zum Datenschutz.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 10/2019, der Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen vorzugsweise per E-Mai in einer PDF-Datei an bewerbung@skhal.sms.sachsen.de oder postalisch an

Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz

Personalmanagement

Leipziger Str. 59

04435 Schkeuditz.

Funktionsdiagnostik, Assistent, EEG, Ultraschall, Medizinisch-technischer-Laboratoriumsassistent, Neurologie, Medizinisch-Technischer-Assistent, SANOsax.de, Empfehlungsbund