Aue

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

35041
Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Sie lieben es, Menschen in ihren schwierigen Situationen zu helfen.

In unserer Klinik für Seelische Gesundheit haben wir ab 1. April 2020 die Position als Chefarzt zu besetzen.

Die Klinik für Seelische Gesundheit betreut im Rahmen des Vollversorgungsauftrages den Landkreis Aue-Schwarzenberg und versorgt Patienten des gesamten psychiatrischen Krankheitsspektrums (akute und chronische Psychosen, Suchterkrankungen, gerontopsychiatrische Störungen, Persönlichkeitsstörungen und erlebnisreaktive Störungen, somatoforme Störungen). Wir verfügen über 3 moderne Stationen zu je 25 Betten und eine Tagesklinik mit 20 Plätzen. Eine Institutsambulanz arbeitet eng mit niedergelassenen KollegInnen zusammen.

Therapeutisch werden alle etablierten Verfahren angewandt, einschließlich der Elektroheilbehandlung. Die repetitive transkranielle Magnetstimulation (rTMS) soll zukünftig in das Behandlungsspektrum integriert werden.

Diagnostisch stehen alle modernen Verfahren eines multidisziplinären Schwerpunktkrankenhauses zur Verfügung (MRT, CT, digitale Angiographie, Neurophysiologie und Neuropsychologie, Sonographie, EEG, u.v.m.).

Ihre Aufgaben

  • Leitung eines Behandlerteams aus Ärzten und Psychologen
  • Supervision und fachbezogene Anleitung der Mitarbeiter
  • Festlegung und Weiterentwicklung des Behandlungsspektrums von psychosomatischen Erkrankungen, insbesondere Traumatherapie, Persönlichkeitsstörungen und affektiven Erkrankungen
  • Kooperation mit Kostenträgern und Zuweisern
  • Sicherstellung der Einhaltung rechtlicher und struktureller Anforderungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Eine hohe Sozialkompetenz
  • Die Befähigung zu einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre  beizutragen
  • Aktive Beteiligung an curricularen und inhaltlichen Fragen der ärztlichen und psychologischen Weiterbildung. Die Bedingungen für die Erteilung der vollen Weiterbildungsbefugnis entsprechend den Richtlinien der Ärztekammer sollten erfüllt sein.
  • Fundierte Kenntnisse des PEPP-Systems
  • Betriebswirtschaftliches und strategisches Denken
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Klinikleitung, Geschäftsleitung sowie den Kooperationspartnern der Klinik
  • Habilitation ist erwünscht, aber nicht Bedingung

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung.
  • In unserem Klinikum finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Eine großzügige Unterstützung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen (Kongresse, Kurse), regelmäßige interne Fortbildungen sowie Angebote der HELIOS Akademie runden das Angebot ab.
  • Unsere Mitarbeiter/-innen erhalten die HELIOS Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit auch für Ihre Familienangehörigen die Vorteile der Helios Plus Card Family zu nutzen. Des Weiteren können Sie von den vielen Angeboten der Helios Corporate Benefits profitieren. 
  • Bei der Betreuung und Pflege von Angehörigen stellen wir Ihnen umfangreiche Informations- und Beratungsangebote – von einer Telefonhotline und Onlinedatenbank bis hin zu Pflegesprechstunden in den Kliniken und persönlichen Beratungsangeboten zum Wunschtermin zu Hause – kostenlos zur Verfügung.
  • Sie tun etwas für Ihre Gesundheit? Als Anreiz bieten wir Ihnen ein Bonusprogramm, welches Sie zur Vorsorge, Sport, Bewegung und soziales Engagement anregen bzw. gesunde Aktivitäten mittels Prämien belohnen soll.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Ärztliche Direktor, Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jan Wallenborn unter der Telefonnummer (03771) 58-1240.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal oder direkt schriftlich an den Ärztlichen Direktor, Herrn Priv.-Doz. Dr. Jan Wallenborn, Helios Klinikum Aue, Gartenstraße 6, 08280 Aue.

Unser Haus / Unsere Region

Das HELIOS Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Die Große Kreisstadt Aue - Bad Schlema ist eine Gemeinde im westlichen Erzgebirge mit 21.000 Einwohnern und bietet ein attraktives und insbesondere durch Sport geprägtes Umfeld. Aufgrund der sehr guten verkehrstechnischen Anbindung und der Nähe zu Chemnitz und Zwickau (Fahrtzeit ca. 20-25 min) ist gleichzeitig eine großstädtische Infrastruktur unmittelbar verfügbar. Die Fahrtzeit nach Dresden bzw. Leipzig beträgt gut eine Stunde. Wintersport können Sie im ganzen Erzgebirge, v.a. in Eibenstock und Oberwiesenthal, betreiben.

Karrierelevel: Berufserfahrene
Berufsfeld: Ärztlicher Dienst
Standort: Aue
Eintrittsdatum:01.04.2020
Chefarzt, Psychiatrie, Psychotherapie, (m/w/d), SANOsax.de, Empfehlungsbund