Altenburg

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Du willst Verantwortung übernehmen, mit Menschen zusammenarbeiten, für andere da sein und einen anspruchsvollen sowie zukunftssicheren Beruf erlernen? Dann bewirb Dich jetzt für eine


Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann


Das Klinikum Altenburger Land bietet in 12 Fachkliniken medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Ein engagiertes Team von über 800 Mitarbeitenden versorgt jährlich ca. 19.000 stationäre und 23.000 ambulante Patienten.

Ausbildung hat am Klinikum eine gute Tradition. Die eigene Krankenpflegeschule gGmbH
sichert Theorie und Praxis aus einer Hand.

Erfahre mehr über unsere Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann.


Was Du bei uns lernst - Ziel der Ausbildung

Während der Ausbildung erlernst Du die selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersstufen in akut und dauerhaft stationären sowie ambulanten Pflegesituationen. Dabei entwickelst Du fachliche, personelle, methodische, soziale, interkulturelle sowie kommunikative Kompetenzen.

Wichtige Informationen zur Ausbildung

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann…

  • erfolgt nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG) und der Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV).
  • dauert in Vollzeit drei Jahre.
  • beginnt jeweils am 1. September.
  • besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht (2100 h), der an der Krankenpflegeschule gGmbH des Klinikums in Altenburg stattfindet.
  • und einer praktischen Ausbildung (mind. 2500 h), die im Klinikum Altenburger Land und in kooperierenden Einrichtungen in allen Bereichen der Pflege erfolgt.

Deine Voraussetzungen

  • mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss oder Abitur
  • gute bis befriedigende Noten, insbesondere in den Fächern Mathe, Deutsch und Biologie
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • ein Pflegepraktikums in einer stationären Einrichtung ist von Vorteil
  • ausreichende Kenntnisse der Deutschen Sprache (Sprachniveau B2)
  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität
  • Kontakt- und Teamfähigkeit
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem Ausbildungs-Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVAöD - besonderer Teil Pflege.
Bereits im ersten Ausbildungsjahr verdienst Du über 1.000 €.

UNSERE Vorteile für DEINE Ausbildung

  • Theorie und Praxis aus einer Hand – das Klinikum Altenburger Land verfügt über eine eigene Pflegefachschule, der Unterricht wird von Medizinpädagogen und Mitarbeitern des Klinikums durchgeführt. Das garantiert Dir einen hohen Praxisbezug.
  • Alle Stationen und Bereiche verfügen über ausgebildete Praxisanleiter und Mentoren, die Dich aktiv unterstützen und begleiten - unser Konzept des begleitenden Lernens hilft Dir das gelernte sicher in die Praxis umzusetzen.
  • Du erhältst Lernunterstützung durch ein Notebook, das Du natürlich auch privat benutzen kannst.
  • Nach erfolgreichem Abschluss hast Du sehr gute Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Nutze unsere verschiedenen Sport- und Freizeitangebote, Vergünstigungen und die Gesundheitsförderung unserer Mitarbeitenden.
  • Genieße täglich frisches und selbst zubereitetes Essen in unserer Cafeteria.
  • Auch ein weiter Weg zur Arbeit ist kein Problem. Wir bieten WG-Zimmer mit W-LAN Anschluss in der Nähe des Klinikums.


Das klingt gut? Dann bewirb Dich JETZT!

Mit einem Klick auf „Weiter zur Bewerbung“ gelangst Du zu unserem Bewerbungsportal.


Deine Bewerbung sollte bestehen aus:

- Motivationsschreiben
- Lebenslauf
- Kopie des letzten Schulzeugnisses bzw. des Schulabschlusses
- Arbeits- / Praktikumszeugnisse
- Ärztliche Bescheinigung der gesundheitlichen Eignung

Ausbildung, Schüler, Pflegefachmann, Pflegefachfrau, Gesundheits- und Krankenpflege, Pflege, Pflegefachkraft, Krankenhaus, SANOsax.de, Empfehlungsbund