Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Stunden/Woche) befristet für den Mutterschutz mit anschließender Elternzeit am Standort Weißer Hirsch einen

Assistenzarzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin

Die Klinik gehört zum Zentrum für Psychische Gesundheit – Weißer Hirsch. Dort ist auch die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik angesiedelt, mit der eine enge Zusammenarbeit besteht. Wir verfügen über eine Station mit 30 Plätzen, eine Tagesklinik mit 18 Plätzen und eine Ambulanz mit verschiedenen Angeboten – u.a. Eltern-Kind-Psychotherapie.

Wir suchen einen Kollegen, der sich für die Zusammenhänge von Körper und Psyche interessiert und verschiedene psychotherapeutische Methoden erlernen möchte, um psychosomatische Krankheitsbilder, funktionelle Störungen, neurotische Erkrankungen, strukturelle Beeinträchtigungen sowie Traumafolgestörungen bestmöglich behandeln zu können. Dem subjektiven Erleben der Patienten soll dabei Raum und Rahmen gegeben werden.

Quereinsteiger mit Vorerfahrungen in der Psychiatrie, Inneren Medizin, Neurologie oder Gynäkologie sind willkommen.

Ihr überzeugendes Profil

  • Deutsche Approbation
  • Engagement, Bereitschaft und Fähigkeit zur Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Die volle psychosomatische Weiterbildung
  • Eine anspruchsvolle klinische Ausbildung in einem multiprofessionellen Team
  • Eine Arbeitskultur, die Mitarbeiter fördert und menschliche Maßstäbe beachtet
  • Einen schönen Standort am Waldrand in Dresdens Stadtteil „Weißer Hirsch“
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 50036932 bis zum 15.11.2020, bevorzugt über unser Bewerberportal oder per Mail an bewerbung@klinikum-dresden.de.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Dr. Ulrike Anderssen-Reuster
Chefärztin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie
Zentrum für Psychische Gesundheit – Weißer Hirsch
Tel.:  0351 856-6340
und
Christin Hausch
Ressort Personal
Tel.:  0351 480-3088
gern zur Verfügung.
Arzt, Arzt-in-Weiterbildung, Assistenzarzt, approbation, Psychosomatik, Psychotherapie, Psychische Gesundheit, SANOsax.de, Empfehlungsbund