Schkeuditz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht ab 01.01.2021

Oberarzt (w/m/d) für die Klinik für Forensische Psychiatrie


Die Klinik für Forensische Psychiatrie des SKH Altscherbitz verfügt über 90 Betten und ist für die Unterbringung psychisch kranker Straftäter nach § 63 StGB für das Landgericht Leipzig zuständig. Zusätzlich erfolgen Aufnahmen nach § 126a StPO im Rahmen der Diagnostik und Verhandlungsvorbereitung sowie die gerichtliche Unterbringung auf o.g. Gesetzesgrundlagen von weiblichen Straftätern aus dem Freistaat Sachsen. Der Chefarzt der Forensischen Klinik besitzt die Weiterbildungsbefugnis im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie für ein Jahr sowie für den Schwerpunkt für Forensische Psychiatrie.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • fachliche Anleitung und Führung von Ärzten in Weiterbildung, Psychologen in psychotherapeutischer Ausbildung und des multiprofessionellen Teams
  • Vertretung des Chefarztes in medizinischen Angelegenheiten und bei Führungsaufgaben
  • aktive Beteiligung an Fortbildungen i.R. des klinikinternen Curriculums
  • Mitbetreuung des Dienstplans
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

Wir bieten:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte SKH (angelehnt an den Vertrag der Universitätskliniken) inkl. vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen Fortbildungen sowie entsprechende notwendige Freistellungen
  • Supervisionsmöglichkeit
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen
  • in angenehmer kollegialer Umgebung
  • Raum für eigene Ideen hinsichtlich der inhaltlichen Ausgestaltung der therapeutischen Angebote
  • attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Jobticket

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben eine Anerkennung als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Erfahrung in der Arbeit mit Patienten in einer Einrichtung gem. § 63 StGB
  • Erfahrungen in der Erstellung und Bewertung kriminalprognostischer Begutachtungen
  • Einsatzbereitschaft, kooperativer und teamorientierter Führungsstil sowie
  • die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre


Fachliche Auskünfte sowie allgemeine Fragen können Sie an den Oberarzt der Forensischen Klinik,
Herrn Dr. Spindler, unter Tel.: 034204/87-4311 richten.

Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz erhalten Sie unter
http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de.

Informationen zur Datennutzung und zum Datenschutz Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter dem Punkt Beruf und Karriere -> Informationen zum Datenschutz.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in einem PDF-Dokument unter
Reg.-Nr. 34/2020
mit Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen per E-Mail bis 15.12.2020 an bewerbung@skhal.sms.sachsen.de
oder an
Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz
Personalmanagement
Leipziger Str. 59
04435 Schkeuditz


Oberarzt_MRV.pdf

Oberarzt, Psychiatrie, Forensik, Krankenhaus, Klinik, Neurologie, Psychotherapie, Chefarzt, SANOsax.de, Empfehlungsbund