Aue

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

42090
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin / Neuropädiater (m/w/d) im SPZ

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Das Sozialpädiatrische Zentrum Aue (SPZ) ist eine ambulante, unter ärztlicher Leitung interdisziplinär arbeitende Einrichtung. Es werden Kinder und Jugendliche behandelt, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Krankheit oder einer drohenden Krankheit nicht von geeigneten Ärzten oder in Frühförderstellen betreut werden können (z.B. Entwicklungsstörungen bei Säuglingen und Kleinkindern, neurologische Erkrankungen, emotionale Störungen, Lern- und Teilleistungsstörungen im Schulalter). Diagnostik und Therapie erfolgen nach einem ganzheitlich-interdisziplinären Konzept durch Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete - Kinder- und Jugendmedizin/Neuropädiatrie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologie, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, (Heilpädagogik), Sozialpädagogik. Das SPZ Aue ist eines von 8 im Freistaat Sachsen zugelassenen Sozialpädiatrischen Zentren.

Das Sozialpädiatrische Zentrum arbeitet eng mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Aue zusammen.

Das erwartet Sie

  • Klinisch-neurologische und entwicklungsneurologische Untersuchung von Kindern und Jugendlichen
  • Einschätzung der verschiedenen Entwicklungsbereiche, insbesondere der kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung
  • Beurteilung der Indikationen der verschiedenen Diagnostik- und Therapiemaßnahmen, der unterschiedlichen Therapieformen, der Einschätzung der Therapieverläufe und Ergebnisse
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Beratung der Patienten, Eltern und anderer Bezugspersonen

Das bringen Sie mit

  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Interesse an der interdisziplinären Betreuung chronisch kranker Kinder und Jugendlicher
  • Hohes Engagement, Eigeninitiative, Team- und Organisationsfähigkeit
  • Neuropädiatrische Kenntnisse und Erfahrungen in der EEG-Befundung sind wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit und Mediationskompetenz
  • Bereitschaft zur Eigeninitiative und ständiger Weiterbildung
  • Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit
  • Freude an Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Hinweis: Entsprechend unserer Konzernbetriebsvereinbarung ist bei Einstellung die Vorlage eines aktuellen erweiterten Führungszeugnisses (nicht älter als 3 Monate) erforderlich.

Freuen Sie sich auf

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein breit gefächertes Aufgabengebiet
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Kliniken im Helios-Verbund, insbesondere mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Aue
  • ein qualifiziertes und freundliches Team
  • Aktives Einbringen von Ideen zur Verbesserung von Abläufen im Rahmen der Erweiterungsmaßnahmen ist in Absprache mit der Ärztlichen Leitung ausdrücklich erwünscht
  • Eine attraktive Vergütung
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Kongresse, Kurse, Angebote der Helios Akademie)
  • Die Helios Zusatzversicherung "Helios Plus" mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung sowie die Möglichkeit zur Nutzung der Vorteile der Helios Plus Card Family für Ihre Familienangehörigen
  • Kinder-Betreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten "Die kleinen Sonnenstrahlen"

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Möchten Sie noch mehr über die Position erfahren oder haben Rückfragen, rufen Sie bitte die Ärztliche Leiterin des SPZ, Frau Elena Romanov unter der Telefonnummer (03771) 58-2499 an bzw. schreiben eine E-Mail an elena.romanov(at)helios-gesundheit.de.

Unser Haus / Unsere Region

Das Helios Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.000 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Die Große Kreisstadt Aue-Bad Schlema ist eine Gemeinde im westlichen Erzgebirge mit 21.000 Einwohnern und bietet ein attraktives und insbesondere durch Sport geprägtes Umfeld. Aufgrund der sehr guten verkehrstechnischen Anbindung und der Nähe zu Chemnitz und Zwickau (Fahrtzeit ca. 20-25 min) ist gleichzeitig eine großstädtische Infrastruktur unmittelbar verfügbar. Die Fahrtzeit nach Dresden bzw. Leipzig beträgt gut eine Stunde. Wintersport können Sie im ganzen Erzgebirge, v.a. in Eibenstock und Oberwiesenthal, betreiben.

Karrierelevel: Berufserfahrene
Berufsfeld: Ärztlicher Dienst
Standort: Aue
Eintrittsdatum:zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Facharzt, Kinder, Jugendmedizin, Neuropädiater, (m/w/d), Psychologie, Physiotherapie, Ergotherapie, Arzt-in-Weiterbildung, SANOsax.de, Empfehlungsbund