Großenhain

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Die ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain ist eine moderne, stationäre und interdisziplinäre Rehabilitationsklinik mit 125 Betten und wird unter dem Dach der ELBLANDKLINIKEN und der RECURA Kliniken betrieben. Spezialisiert auf neurologische Erkrankungen, vereinen wir in Großenhain das Fachkrankenhaus für Neurologische Frührehabilitation mit integrierter technisch hochwertig ausgestatteter Intensivstation und die Rehabilitationsklinik für Neurologie. Eine individuelle Betreuung ist uns ebenso wichtig wie die bestmögliche Behandlung, die durch eine Zusammenarbeit mit den Klinikstandorten der ELBLAND-Kliniken ermöglicht wird. Hohe Mitarbeitermotivation durch transparenten, wertschätzenden und kooperativen Führungsstil zeichnet unsere Rehabilitationsklinik aus. Durch unsere stets fachliche und technische Weiterentwicklung, wie zum Beispiel die Einführung der elektronischen Patientenakte, schaffen wir optimale Arbeitsbedingungen für unser Team.

Stationsleitung (m/w/d) Pflegebereich Intensiv Phase B

  • Vollzeit
  • Am Bobersberg 4, 01558 Großenhain, Deutschland
  • -
  • 17.02.21

Sie lieben Ihren Beruf, besitzen Teamgeist und Führungsqualitäten?

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer patientenorientierten Pflege entsprechend des Pflegekonzeptes des Hauses
  • Pflegefach- und Dienstaufsicht gegenüber den Beschäftigten des Verantwortungsbereiches
  • Personaleinsatzplanung unter Beachtung gesetzlicher Bestimmungen und interner Regelungen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Pflegestandards
  • Teilnahme an und Durchführung von Team- und Dienstbesprechungen, Visiten, Pflichtschulungen u.ä.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft (m/w/d)
  • sowie eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Fachkrankenpfleger/innen für Intensivpflege und Anästhesie
  • Abschluss einer Weiterbildung zur Stationsleitung bzw. Bereitschaft zur einschlägigen Weiterbildung
  • Sie zeichnen sich durch selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten aus, sowie durch Verantwortungsbewusstsein, eine hohe soziale Kompetenz, Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Organisationsfähigkeit
  • Kontinuierliche Fortbildungsbereitschaft setzen wir ebenso voraus, wie Interesse an einer aktiven Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen des Klinikums
  • ausgeprägte Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, zur kontinuierlichen persönlichen Weiterbildung, sowie Veränderungs- und Innovationsbestreben

Ihr Bonus

  • eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen Ihrer Kompetenzen
  • Vergütung gemäß innerbetrieblicher Vergütungsordnung
  • großzügige Urlaubsregelung
  • Ticket-Plus Card als zusätzlicher Gehaltsbestandteil
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • attraktive interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Corporate Benefits Programm mit vielfältigen Vergünstigungen, z.B. für Fitnessstudios, Freizeitparks oder Onlineshopping

So bewerben Sie sich

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse), sowie die Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unsere Pflegedirektorin Frau Heigl wenden. Sie erreichen sie unter 03522 53 2005 oder per Email Kathrin.Heigl@elbland-reha.de.

Schwerbehinderte (m/w/d) und ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

vollzeit, Pflege, Therapie und Assistenz, Feste Anstellung, Gesundheit Fitness, Arzt-in-Weiterbildung, Medizinisch-Technischer-Assistent, Medizinisch-technischer-Laboratoriumsassistent, SANOsax.de, Empfehlungsbund