Dresden und Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Radiologischen Klinik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (40 Stunden/Woche) standortübergreifend einen

Leitenden Oberarzt (m/w/d)

Die Radiologie ist die zentrale bildgebende Abteilung des Krankenhauses und versorgt die Standorte Friedrichstadt, Neustadt und Weißer Hirsch. Alle Modalitäten sind digitalisiert. Die Einrichtung verfügt über drei moderne DSA-Einheiten u.a. mit biplanarer und CB-CT-Technik, über 5 CT-Geräte (64- und  128-Zeilen) und über drei MRT-Geräte mit 1,5 Tesla und 3 Tesla sowie ein 16-Zeilen PET/CT mit TOF-Funktion. Wir bieten die kurative digitale Mammographie mit allen Interventionsmöglichkeiten einschließlich Tomosynthese und CESM an. Zwei Knochendichtemessgeräte nach der DXA-Methode sind im Einsatz. Es bestehen Weiterbildungsermächtigungen im vollen Umfang für das Gebiet Radiologie sowie die Schwerpunkte Kinder- und Jugendradiologie sowie Neuroradiologie.
Das Institut gewährleistet Tag und Nacht die radiologische Diagnostik und ggf. interventionelle Therapie für die ambulanten und stationären Patienten des Klinikums.
Die Klinik sorgt rund um die Uhr für ca. 60 000 Patienten mit weit über 130.000 Untersuchungen jährlich.

 

Ihre neue Herausforderung

  • Ständige Vertretung des Chefarztes in medizinischen und organisatorischen Belangen
  • Selbständige, fachspezifische Durchführung der radiologischen Diagnostik und Therapie
  • Oberärztliche Verantwortung für die Versorgung stationärer und ambulanter Patienten
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der Klinik
  • Beteiligung an der akademischen Lehre und Assistenzarztausbildung

Ihr überzeugendes Profil

  • Deutsche Approbation
  • Facharztanerkennung Radiologie
  • Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet Radiologie mit interventionellem Schwerpunkt
  • Engagement, Bereitschaft und Fähigkeit zur Organisation der Arbeit eines
    multiprofessionellen Teams
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Ein täglich interessantes und erfüllendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns selbstverständlich auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 21-2310002 bis zum 30.04.2021, bevorzugt über unser Bewerberportal oder per Mail an bewerbung@klinikum-dresden.de.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Prof. Dr. med. Thomas Kittner
Chefarzt der Radiologischen Klinik
Tel.: 0351 480-1251
und
Christin Hausch
Ressort Personal
Tel.:  0351 480-3088
gern zur Verfügung.
Deutsche Approbation, Facharztanerkennung Radiologie, Berufserfahrung, interventionellem Schwerpunkt, Oberarzt, SANOsax.de, Empfehlungsbund