Großenhain

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Die ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain ist eine moderne, stationäre und interdisziplinäre Rehabilitationsklinik mit 125 Betten und wird unter dem Dach der ELBLANDKLINIKEN und der RECURA Kliniken betrieben. Spezialisiert auf neurologische Erkrankungen, vereinen wir in Großenhain das Fachkrankenhaus für Neurologische Frührehabilitation mit integrierter technisch hochwertig ausgestatteter Intensivstation und die Rehabilitationsklinik für Neurologie. Eine individuelle Betreuung ist uns ebenso wichtig wie die bestmögliche Behandlung, die durch eine Zusammenarbeit mit den Klinikstandorten der ELBLAND-Kliniken ermöglicht wird. Hohe Mitarbeitermotivation durch transparenten, wertschätzenden und kooperativen Führungsstil zeichnet unsere Rehabilitationsklinik aus. Durch unsere stets fachliche und technische Weiterentwicklung, wie zum Beispiel die Einführung der elektronischen Patientenakte, schaffen wir optimale Arbeitsbedingungen für unser Team.

Therapieleitung (m/w/d)

  • Vollzeit
  • Am Bobersberg 4, 01558 Großenhain, Deutschland
  • Mit Berufserfahrung
  • 19.05.21

Ihre Aufgaben:

  • Ihr rund 50-köpfiges Team (m/w/d) aus Physio- und Ergotherapeuten, Sportwissenschaftlern sowie Logopäden, Psychologen und Musiktherapeuten können Sie für Ihre Visionen begeistern und mitnehmen
  • Die Wirtschaftlichkeit der Leistungserbringung verlieren Sie dabei nie aus den Augen
  • Ihr Aufgabenbereich umfasst die Leitung und Koordination der verschiedenen therapeutischen Berufsgruppen in enger Abstimmung mit dem Ärztlichen Dienst und dem Pflegedienst
  • Sie erstellen Therapiekonzepte und führen auch selbst therapeutische Maßnahmen in Einzel- und Gruppenbehandlungen durch
  • Bei Fragen der weiterführenden Behandlung sind Sie der Kontakt zu unseren Zuweisern
  • Sie übernehmen administrative Tätigkeiten wie Dienst- und Urlaubsplanung
  • Sie entwickeln neue Therapiekonzepte und sind mitverantwortlich für die Organisation interner und externer Fortbildungen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Rehabilitation, haben eine therapeutische Ausbildung, vorzugsweise einen Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss oder eine Zusatzqualifikation im Bereich Therapiemanagement absolviert
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der Personalführung und -disposition gesammelt und besitzen sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Darüber hinaus besitzen Sie FührungserfahrungSie können relevante Zusatzqualifikationen z.B. in den Bereichen Neurologie und Intensivstation vorweisen
  • Sie schätzen multiprofessionelle Teamarbeit und sind bereit aktiv neue Konzepte umzusetzen
  • Sie sind flexibel, belastbar und ausgeglichen und bewahren auch bei hohem Arbeitsaufkommen einen kühlen Kopf
  • Eine kooperative und motivierende Führungs- und Sozialkompetenz zeichnet Sie aus
  • Personalführungs- und Entwicklungskompetenz sowie ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung
  • Sie verfügen über betriebswirtschaftliches Basiswissen

Wir bieten Ihnen:

  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einer neuen Klinik
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Vergütung gemäß innerbetrieblicher Vergütungsordnung
  • großzügige Urlaubsregelung
  • Ticket-Plus-Karte als zusätzlichen Vergütungsbestandteil
  • betriebliche Altersvorsorge unter Arbeitgeberbeteiligung
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
vollzeit, Pflege, Therapie und Assistenz, Feste Anstellung, Sozial- und Gesundheitswesen, Arzt-in-Weiterbildung, Medizinisch-Technischer-Assistent, Medizinisch-technischer-Laboratoriumsassistent, SANOsax.de, Empfehlungsbund