Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Anästhesie- und Intensivtherapie, der interdisziplinären Intensivstation S216, suchen wir zum 01.04.2022 am Standort Neustadt eine

Stationsleitung (m/w/d)

Ihre neue Herausforderung

  • Leitung der oben genannten Station inklusive der Sicherstellung der Arbeitsorganisation und Arbeitsabläufe im Zuständigkeitsbereich
  • Mitarbeiterführung und Teamentwicklung inklusive der Personaleinsatz-, Urlaubs- und Abwesenheitsplanung
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung und Umsetzung klinikinterner Organisationsstrukturen und pflegespezifischer Themen
  • Ganzheitliche, individualisierte und an den ressourcenorientierte Pflege unserer Patientinnen und Patienten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Prozessorientiertes Denken und Handeln zur Optimierung der Klinikabläufe
  • Selbständige Organisation und eigenverantwortliches Handeln

Ihr überzeugendes Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Fachgesundheits- und Krankenpfleger*in für Anästhesie und Intensivpflege
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Station oder absolviertes Hochschulstudium im Bereich Pflegemanagement oder vergleichbar
  • Berufs- bzw. Leitungserfahrung
  • Aufgeschlossenheit gegenüber modernen Pflegekonzepten, Methoden und Organisationsformen
  • Selbständige Organisation und Arbeitsweise im Verantwortungsbereich
  • Ausgeprägte Fach-, Sozial- und Managementkompetenz
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Führungsstärke mit klarer Teamorientierung

 Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Einen kommunalen Arbeitgeber, der den Wert seiner Mitarbeiter*innen zu schätzen weiß
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit
  • Sehr gute Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung durch eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA, sowie die üblichen Sozialleistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Haben wir Sie überzeugt?
Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Position und der Referenznummer 21-50005697, bevorzugt über unser Bewerberportal, per Mail an bewerbung@klinikum-dresden.de.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen Katja Mühle, Pflegedienstleitung High Care, Telefon 0351 480-2017 und Christin Hausch, Ressort Personal, Telefon 0351 856-1166 gern zur Verfügung.

Meine Stadt. Mein Klinikum. Mein Job.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website unter  www.klinikum-dresden.de/meinjob.

Stationsleitung, Krankenpflege, Anästhesie, Pfleger, Anästhesiologie, Intensivmedizin, Führung, SANOsax.de, Empfehlungsbund