Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Finanzen und Controlling in der Abteilung Controlling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit am Standort Neustadt/Trachau einen

Controller (m/w/d)

Ihre neue Herausforderung

  • Unterstützung des FBL durch selbständige Vorbereitung von Forderungsunterlagen für Budget- und Entgeltverhandlungen der Somatik, Psychiatrie und Psychosomatik sowie der extrabudgetären Bereiche (Reha, SPZ, MZEB, Kinderspezialambulanzen o.ä.)
  • Kalkulationen von Zusatzentgelten und NUB-Entgelten, Preisabstimmungen mit den hausinternen Einkäufern
  • Beantragungen von NUB-Leistungen beim InEK nach inhaltlicher Abstimmung mit den klinischen Leistungserbringern
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Wirtschaftsplänen, Prognose und Planung von Erlösen und Leistungen für den somatischen, psychiatrischen, psychosomatischen und ambulanten Bereich
  • Planung, Budgetierung und Steuerung einschließlich der bereichs- und berufsgruppenübergreifender Kommunikation im Leistungs- und - Erlösbereich in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Erstellung von definierten Standardmonatsberichten, individuelle ad hoc Auswertungen einzelner Fachabteilungen im Bedarfsfall
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung eines regelmäßigen und umfassenden Reporting sowie den relevanten Entwicklungsszenarien für die Leistungs- und Erlösbereiche mit dem Schwerpunkt Erlöscontrolling einschl. Ambulanzgeschehen und sonstige Erlösbereiche
  • Weiterverarbeitung der verabschiedeten Leistungspläne im laufenden Berichtswesen ggü. dem klinischen Bereich und der Krankenhausleitung (Anpassung Berichtswesen etc.)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Selbständige Aufbereitung von Leistungszahlen und Durchführung der Erlösverprobungen
  • Eigenverantwortliche Aufbereitung von Leistungsauswertungen der unterjährigen Abrechnungszeiträume für die Ausgleichsberechnungen der Somatik und der Psychiatrie/Psychosomatik
  • Selbständige Vorbereitung und Erstellung der Mittelverwendungsnachweise für gesonderte Budgetbereiche (z.B. Ausbildung/ Hygieneförderprogramm/ Pflegebudget/ REHA) im Zuge des Jahresabschlusses, Feinabstimmung mit dem FBL
  • Selbstständige Erstellung und Lieferung von gesetzlich vorgeschriebenen Statistiken an externe Adressaten (Krankenhausgesellschaft, Behörden usw.)
  • regelmäßige Durchführung von Abweichungsanalysen, Identifikation der Optimierungspotentiale sowie Erarbeitung erforderlicher Vorschläge zur Vorbereitung von Managemententscheidungen

Ihr überzeugendes Profil

  • Abgeschlossenes Studium Gesundheitsmanagement oder vergleichbare betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt CO/ FI
  • Fundierte praktische Erfahrungen im Controlling/ Finanzen, idealer Weise im Krankenhaus
  • Beherrschung von gängigen Controllinginstrumenten, perfekter Umgang mit MS-Office insbesondere vertieftes MS Excel-Anwenderwissen, SAP (FI/CO) und wünschenswert KH-Informationssystem Orbis
  • Proaktive, strukturierte, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Belastbarkeit und Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Ein täglich interessantes und erfüllendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns selbstverständlich auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 22-50026675, bevorzugt über unser Bewerberportal.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Kerstin Schürer
Abteilungsleiterin
Fachbereich Finanzen und Controlling
Tel.: 0351 856-1530
und
Nikola Wendorff
Ressort Personal
Tel.:  0351 856-1157
gern zur Verfügung.

Studium Gesundheitsmanagement, Erfahrungen im Controlling/ Finanzen, SAP (FI/CO), SANOsax.de, Empfehlungsbund