Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Hauttumorzentrum am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) engagiert sich für Patienten mit bösartigen Hauttumoren. Mehr als 5.000 Patientenbesuche pro Jahr finden in der Hauttumorsprechstunde am Universitätsklinikum Dresden statt. Unser Ziel ist es, Hauttumorpatienten eine patientenorientierte, leitliniengerechte, interdisziplinäre und innovative Versorgung anzubieten, die Diagnostik, Therapie, Nachsorge, psychosoziale und palliative Versorgung umfasst. Darüber hinaus bieten wir Patienten neue, noch nicht zugelassene Therapien im Rahmen von klinischen Studien an und engagieren uns für onkologische translationale und Versorgungsforschung.

Das Team des Hauttumorzentrums sucht ab sofort Verstärkung durch eine

Mitarbeiter:in (m/w/d) Tumordokumentation und Leistungsabrechnung (ASV)

in Vollzeit oder Teilzeit (min. 20h/ Woche)  

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Falldokumentation im UKD-eigenen Tumordokumentationssystem (TDS) sowie im Klinik-Informationssystem ORBIS
  • Erfassung, Überprüfung und Abrechnung von ambulanten Leistungen nach ASV (Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung) im Leistungsbereich "Hauttumoren"
  • Unterstützung der ASV-Teamleitung durch Mitorganisation der ASV-Abläufe
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Tumorboards
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements des Hauttumorzentrums bei der Datenaufbereitung und -auswertung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische:r Dokumentationsassistent:in, vergleichbarer Abschluss (z.B. MTA, PTA, MFA, Study Nurse (m/w/d)) oder Berufserfahrung im medizinischen Bereich. Auch ein Quereinstieg ist bei entsprechender Eignung möglich.
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, elektronische Datenerfassung), ORBIS-Kenntnisse wünschenswert
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse wünschenswert
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Flexibilität
  • Interesse am Fachgebiet Dermatologie/Hautkrebs; Vorkenntnisse wünschenswert
  • Nachweis über einen vollständigen Schutz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 sowie Masernschutz

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgabe
  • Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Ein positives und aufgeschlossenes Betriebsklima
  • Förderung von individueller Fort- und Weiterbildung

Dauer: Aufgrund des Projektcharakters ist die Stelle zunächst auf 1 Jahr befristet. Teilzeitmodelle und flexible Arbeitszeiten sind möglich. 

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung einschließlich Ihres Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen in elektronischer Form an: heike.rost@ukdd.de. Der Dienstort ist die Klinik und Poliklinik für Dermatologie / Hauttumorzentrum am NCT/UCC, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden.

Ihr Kontakt für Rückfragen: 0351 /458 5478

Bitte beachten Sie, dass anfallende Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

Medizinisch-Technischer-Assistent, MTA, PTA, MFA, Medizinisch-technischer-Laboratoriumsassistent, MTAF, Gesundheitsmanagement, CTA, Medizinische Dokumentationsassistent, Medizin, SANOsax.de, Empfehlungsbund