Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Technik und Wirtschaft, Abteilung Einkauf und Versorgung, Fachbereich Investitionen und Zentrale Vergabestelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (40 Stunden/Woche) am Standort Friedrichstadt einen

Sachbearbeiter VOL/VgV-Vergaben (m/w/d)

Ihre neue Herausforderung

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Beschaffungsverfahren von der Bedarfsmeldung bis zur Auftragserteilung / Projektabschluss und ab Erreichen der EU-Schwellenwerte nach GWB-Vergaberecht
  • Abstimmung und Beratung zu allen Beschaffungs- und Vergabethemen inklusive Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen sowie der Festlegung der Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Erstellung der Ausschreibungs- bzw. Vergabeunterlagen, inklusive Prüfen und Werten von Angeboten in Zusammenarbeit mit den Bedarfsstellen sowie Vorbereitung und Dokumentation von Vergabeentscheidungen
  • Eigenverantwortliche Betreuung definierter Warengruppen, Analyse der Bedarfe und des Beschaffungsmarktes sowie Weiterentwicklung der Einkaufsstrategie
  • Abwicklung der Beschaffungsprozesse im workflowgestützten ERP-System sowie Vertragsverwaltung im elektronischen Dokumentenmanagementsystem
  • Management von Kostenreduktions- und Standardisierungsprogrammen

Ihr überzeugendes Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation/Ausbildung sowie eine für diese Position angemessene Berufspraxis im Vergaberecht zur selbstständigen Durchführung von EU-Vergabeverfahren, idealerweise mehrjährige praktische Erfahrung im IT-Einkauf (Services, Hard- und Software, Infrastruktur) und dem Einkauf von Dienstleistungen im Rahmen von Dienst- und Werkverträgen
  • Sichere Anwendung des Vergaberechts (GWB, VgV), fundierte Kenntnisse im Vertragsrecht, souveränes Auftreten, Verhandlungssicherheit
  • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise SAP MM/SRM, Vergabeplattformen sowie MS-Office Anwendungen
  • Sie bilden sich regelmäßig fort und erlangen anerkannte Zertifizierungen (z. B. zertifizierter Vergabepraktiker (m/w/d)).
  • Darüber hinaus besitzen Sie eine sehr gute Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten und zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche und vorausschauende Arbeitsweise aus. Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ermöglicht es Ihnen, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich aufzubereiten. Ein hohes Maß an Teamgeist und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Ein täglich interessantes und erfüllendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns selbstverständlich auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 22-50005377, bevorzugt über unser Bewerberportal oder per Mail an bewerbung@klinikum-dresden.de.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Alexander Hausmann
Fachbereichsleiter Einkauf, Investitionen und Zentrale Vergabestelle
Tel.: 0351 480-4340
und
Christin Hausch
Ressort Personal
Tel.:  0351 856-1166
gern zur Verfügung.

Vergabe, GWB-Vergaberecht, Beschaffungsverfahren, VgV, Vergabepraktiker, SANOsax.de, Empfehlungsbund