Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Städtische Klinikum Dresden ist Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Dresden, besteht aus mehr als 35 Kliniken und Instituten und bietet mit seinen vier Standorten und der Medizinischen Berufsfachschule eine umfassende medizinische Versorgung für die Menschen in Dresden und der Region. Etwa 3.500 Mitarbeitende versorgen wohnortnah jährlich mehr als 60.000 Patientinnen und Patienten stationär und rund 110.000 ambulant. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden mit ca. 1.540 Betten bildet das moderne Krankenhaus der Schwerpunktversorgung zudem Medizinstudierende aus. Weitere Informationen unter www.klinikum-dresden.de

 Für die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie suchen wir zur Nachfolge unserer langjährigen Chefärztin Frau Dr. med. Anderssen-Reuster nach deren Erreichen der Altersgrenze zum 01.02.2023 in unbefristeter Anstellung in Vollzeit am Standort Weißer Hirsch einen

Chefarzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie verfügt über 29 stationäre und 18 tagesklinische Behandlungsplätze sowie eine Institutsambulanz mit zusätzlichem Schwerpunkt in der Säuglings-Kleinkind-Elternpsychotherapie.  

Die Klinik pflegt seit 55 Jahren eine gruppentherapeutische psychodynamische Tradition, die durch eine Fülle weiterer therapeutischer Verfahren ergänzt wird (insbesondere Verhaltenstherapie, Körpertherapie, Kreativtherapien, Imaginative Verfahren, achtsamkeitsbasierte Ansätze).

Die Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im gemeinsamen Zentrum für Psychische Gesundheit sowie mit allen somatischen Fächern des Städtischen Klinikums Dresden hat höchsten Stellenwert und wird erwartet. Darüber hinaus sollte die Position von einer Persönlichkeit besetzt werden, die in der Lage ist das Fach Psychosomatische Medizin wissenschaftlich fundiert zu vertreten und im Rahmen der Neugestaltung des Zentrums für Psychische Gesundheit in unserem Haus weiter zu entwickeln.

Ihre neue Herausforderung

  • Unternehmerische Führung der Klinik unter Berücksichtigung von Qualitäts-, Effizienz- und Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten sowie auf Basis einer proaktiven Prozesssteuerung
  • Führung und Weiterentwicklung des Klinikteams mit Sicherstellung der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Verantwortliche Mitarbeit in Projekten zur medizinstrategischen Weiterentwicklung der Klinik und des gesamten Klinikums
  • Enge Kooperation mit den Chefarztkolleginnen und -kollegen in fachlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht sowie berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit mit allen Schnittstellen des Hauses
  • Sicherstellung eines effizienten Qualitäts- und Risikomanagements auf höchstem Niveau
  • Versorgung der Patienten auf dem neuesten medizinischen Stand und mit hoher medizinischer Versorgungsqualität

Ihr überzeugendes Profil

  • Deutsche Approbation
  • Abschluss als Facharzt (m/w/d) für Psychosomatische Medizin
  • Psychodynamische Psychotherapieausrichtung
  • Langjährige klinische Erfahrung
  • Mehrjährige Führungserfahrung in verantwortlicher klinischer Position
  • Führungsstärke verbunden mit unternehmerischem Denken und Handeln
  • Motivation, Engagement sowie menschliches Einfühlungsvermögen
  • Teamorientierung, Organisationsgeschick und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Ein vielseitiges Arbeitsfeld in einem kollegialen und hochmotivierten Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Neubaus des Zentrums für Psychische Gesundheit
  • Möglichkeit, eigene fachliche Akzente zu setzen
  • Hohe Lebensqualität und vielfältige kulturelle Angebote in der Landeshauptstadt Dresden

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 22-50005878, bevorzugt über unser Bewerberportal.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Prof. Dr. med. Sebastian Schellong
Medizinischer Direktor
Tel.: 0351 480-1001
und
Claudia Lehmann-Uthe
Ressortleiterin Ressort Personal
Tel.: 0351 480-1003
gern zur Verfügung.

Deutsche Approbation, Facharzt für Psychosomatische Medizin, Langjährige klinische Erfahrung, SANOsax.de, Empfehlungsbund