Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

ab 01.07.2022 | unbefristet | in Teilzeit (35,55 Stunden pro Woche)

 

In unserer Sozialtherapeutischen Wohnstätte „Eitingon-Haus“ besetzen wir folgende Stelle:

Ergotherapeut (w/m/d)
für chronisch psychisch kranke Menschen

ab 01.07.2022 | unbefristet | in Teilzeit (35,55 Stunden pro Woche)

Ihr Profil

|  abgeschlossene Ausbildung in der Ergotherapie
|  Bereitschaft zum Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
|  idealerweise Erfahrungen im Umgang mit BADO-K, Office-Programmen
|  Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
|  Einsatzbereitschaft sowie Organisationsgeschick

Ihre Aufgaben

| tagesstrukturierende Angebote für die Bewohner der Wohnstätte
| Begleitung und Förderung der Teilhabe der Bewohner/-innen (bspw. Organisation von Freizeit- und   Gruppenaktivitäten)

Ihre Perspektiven – unsere Angebote
| Festanstellung in einer kommunalen Einrichtung der Stadt Leipzig
ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kollegialen und professionellen Team
| Job-Ticket der LVB
| betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
| attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung (EG 8 TVöD-B) inkl. Sonderzahlung

 

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen steht Ihnen Frau Hessel (komm. Heimleiterin) telefonisch unter 0341 35534-223 zur Verfügung. Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer (EiB) 130/2022, vorzugsweise über unser Online Bewerberportal.  

Ausschreibungsschluss ist der 29.05.2022. Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis, welches im Rahmen des Einstellungsverfahrens vorzulegen ist. Wir weisen darauf hin, dass anfallende Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung durch uns nicht übernommen werden können.  Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen.

Städtisches Klinikum, Sozialtherapeutische Wohnstätte, Eitingon-Haus, Heilerziehungspfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Fachgesundheits- und Krankenpfleger/in, Psychiatrie, psychiatrische Pflege, psychisch kranke Menschen, Patientenbezogene Dokumentation, SANOsax.de, Empfehlungsbund