Dresden, Dresden, Dresden, Dresden, Dresden und Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Bewerben Sie sich jetzt für den

BUNDESFREIWILLIGENDIENST (BFD)

 

Die Volkssolidarität Dresden ist ein starker Sozial- und Wohlfahrtsverband mit über 75-jähriger Tradition. Mit unseren über 590 Mitarbeitenden in drei stationären Einrichtungen, vier ambulanten Pflegediensten und 3 Tagespflegen stellen wir die individuelle Versorgung und Unterstützung hilfe- und pflegebedürftiger Menschen sicher.

Wir sind Träger und Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst. Bei uns kann der 12-monatige Freiwilligendienst in unseren Pflegeheimen, Tages- und Kurzzeitpflegen und/oder Begegnungsstätten absolviert werden.

Bitte beachten Sie: Bei uns ist ein Bundesfreiwilligendienst ab einem Alter von 27 Jahren möglich.

Der Bundesfreiwilligendienst ist im Gegensatz zum FSJ für Menschen jeden Alters offen – also auch für Erwachsene mittleren Alters, z.B. als ein Einstieg mit weniger Druck und Möglichkeiten der Neuorientierung nach einer Auszeit wegen Familiengründung, aber auch für noch rüstige Senior*innen, die sich gern engagieren wollen.

Auch Ausländer*innen können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen, vorausgesetzt, sie verfügen über einen Aufenthaltstitel/ Visum. Bürger*innen der Europäischen Union, Staatsangehörige von Australien, Israel, Japan, Kanada, der Republik Korea, von Neuseeland und den Vereinigten Staaten von Amerika benötigen kein Visum.

Das erwartet Sie während des BFD

  • 330 € Taschen-, Verpflegungs- und Unterkunftsgeld
  • 300€ Taschengeld (richtet sich nach den vereinbarten Stunden), das bei Bezug von ALG II mit angerechnet wird
  • Sozialversicherung
  • 12 Seminartage, jeweils einen pro Monat (Als BFD´ler ist man zur Teilnahme von Seminartagen verpflichtet, die sowohl soziale, als auch ökologische, kulturelle bzw. interkulturelle Kompetenzen vermitteln.)
  • ein qualifiziertes Zeugnis über Art und Dauer Deines Einsatzes
  • Pädagogische Begleitung durch die Volkssolidarität Dresden (Seminartage, Supervision)

Bewerben Sie sich jetzt bis 31. Dezember für das Folgejahr!

Bevorzugt online unter www.volkssoli-dresden.de/karriere oder in Ausnahmefällen per E-Mail an bewerbung@volkssoli-dresden.de!

 

Bei Fragen zum Bundesfreiwilligendienst kontaktieren Sie gern unsere Ansprechpartnerin:

Andrea Lutze, Bewerbermanagement

Tel. 0351 5010 163

Freiwillige, Ambulant, Tagespflege, stationär, Begegnungsstätte, Bundesfreiwilligendienst, helfen, Freiwilligendienst, BFD, Bufdi, SANOsax.de, Empfehlungsbund