Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

ab 01.10.2022 | unbefristet | in Vollzeit


Für unsere Klinik für Gefäßchirurgie suchen wir einen

Abteilungsleiter / Chefarzt (w/m/d)

ab 01.10.2022 | unbefristet | in Vollzeit

Die Klinik für Gefäßchirurgie im Klinikum St. Georg verfügt zurzeit über 20 Betten und versorgt jährlich über 1000 stationäre Patienten. Es wird dabei das gesamte Spektrum des gefäßchirurgischen Fachgebietes abgebildet. Gemeinsam mit der Klinik für Allgemein-, Thorax- und Viszeralchirurgie bilden sie eine gemeinsame starke Klinik. 


Ihr Profil
|  Sie verfügen über ein Hochschulstudium der Medizin mit Promotion
|  Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie, Zertifizierung als Endovaskulärer Chirurg / Spezialist
   wünschenswert
|  Sie bieten ein breites Spektrum über peripherer arteriell, abdominale Aorta, supraaortal, (Dialyse-) Shunt
|  Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitäts-, Change- und Projektmanagement,
   Prozessoptimierung und Veränderungsprojekten
|  Unternehmerisch ganzheitliche und interdisziplinäre Sicht des Hauses unter Berücksichtigung von Markt-
   und Wettbewerbsfaktoren
|  Ausgeprägte Leistungs- und Erfolgsorientierung, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen und Belastbarkeit

Ihre Aufgaben
|  Führung und Weiterentwicklung der Stationsteams aus Ärzten, Pflegern und Funktionsdiensten unter
   Leistungs- und Motivationsaspekten sowie bereichsübergreifende Sicherstellung der Aus- und
   Weiterbildung, Integration neuer Oberärzte und Mitarbeiterbindung
|  Aktive Mitwirkung in der Etablierung eines Gefäß-Medizinzentrums sowie Weiterentwicklung der
   ambulanten und stationären therapeutischen Angebote, insbesondere durch die Anwendung des
   notwendigen gefäßchirurgischen Fachwissens
|  Sicherstellung eines effizienten Qualitäts- und Risikomanagements auf höchstem Niveau; Organisation
   und Durchführung/Anleitung/Begleitung interner Fortbildungen und Koordination der Weiterbildung
|  Aktive Teilnahme an Projekten zur medizinstrategischen Weiterentwicklung der klinischen Abteilung und
   des Krankenhauses, in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit bestehenden Zentren: Schlaganfall-,
   Trauma-, Kopf-Hals-, Plastische Chirurgie sowie interdisziplinäre Radiologie

Ihre Perspektiven – unsere Angebote
|  einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit unbefristeter Anstellung
die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und auch selbständig zu entwickeln
|  eine der Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte außertarifliche Vergütung zzgl. attraktiver
   Ergebnisbeteiligung
|  betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge, VWL
|  eine gute Verkehrsanbindung, ein Job-Ticket der LVB und vergünstigte Parkmöglichkeiten

Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 144/2022, vorzugsweise über unser Online-Bewerberportal. Ausschreibungsschluss ist der 31.07.2022. Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen.

Facharzt/-ärztin, Facharztkompetenz, Chefarzt, Gefäßchirurgie, Klinik für Gefäßchirurgie, Krankenhaus, Viszeralchirurgie, SANOsax.de, Empfehlungsbund