Schkeuditz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Voll- oder Teilzeit einen Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d).

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz, ein traditionsreiches Haus im Nordwesten von Sachsen, verfügt insgesamt über 343 vollstationäre Betten in den Fachrichtungen Psychiatrie, Neurologie sowie forensische Psychiatrie, 4 Tageskliniken, einer großen Institutsambulanz sowie zwei medizinischen Versorgungszentren. Unserer über 145-jährigen Tradition fühlen wir uns ebenso verbunden wie den Aufgaben eines modernen Krankenhauses. Im Arbeitsalltag setzen unsere 600 Mitarbeiter auf eine interdisziplinäre und kollegiale Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen und Bereichen des Krankenhauses.

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • tarifliche Vergütung nach TV-L inkl. vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten in angenehmer kollegialer Umgebung
  • attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Leipzig und Umland

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Dokumentationsassistentin/en, Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit der Zusatzqualifikation Klinische Kodierfachkraft oder vergleichbare Qualifikation mit umfangreichen Kenntnissen und Erfahrung
  • vorteilhaft sind Kenntnisse in KIS-Systemen (SAP)
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Kenntnisse DRG-System und PEPP
  • Medizinische Terminologie und Dokumentation
  • Selbstständige Arbeitsweise und Freude an der Mitgestaltung neuer Strukturen und Arbeitsabläufe
  • eine offene, kommunikative Persönlichkeit mit guten Umgangsformen

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und aller übrigen DRG- und PEPP-relevanten Sachverhalte anhand der Krankenunterlagen
  • Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation und OPS-Kodierung
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Krankenaktendokumentation
  • Mitwirkung bei Kostenträger- und MDK-Anfragen
  • Mitwirkung und Aufbau einer fallbegleitenden Kodierung und Verweildauersteuerung
  • Überprüfung der Durchführung des Entlassmanagement
  • Steuerung der Kommunikation zwischen medizinischen und administrativen Bereichen
  • Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen in den verschiedenen Bereichen
  • Anleitung von Mitarbeitern bei der Kodierung

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet; der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Fachliche Auskünfte sowie allgemeine Fragen können Sie an Herrn Brauer unter Tel.: 034204/87-4628 richten.

Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz erhalten Sie unter http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de.

Informationen zur Datennutzung und zum Datenschutz Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte unserer

Homepage unter dem Punkt Datenschutz -> Informationen zum Datenschutz.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Zeugniskopien und Beurteilungen in einem PDF-Dokument unter der Reg.-Nr.: 25/2022 per E-Mail bis 30.09.2022 an bewerbung@skhal.sms.sachsen.de

oder an

Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz

Personalmanagement

Leipziger Str. 59

04435 Schkeuditz.

MDK, Medizinische Dokumentations, SKH, Krankenhaus, MedDok, Neurologie, Medizinisch-technischer-Laboratoriumsassistent, Medizinisch-Technischer-Assistent, SANOsax.de, Empfehlungsbund