Dresden und Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Finanzen und Controlling im Fachbereich Stationäre Abrechnung der Abteilung Patientenabrechnung suchen wir ab 01. Oktober 2022 unbefristet in Teilzeit (30 Stunden/Woche) einen

Mitarbeiter (m/w/d) Team Stationäre Abrechnung

Ihre neue Herausforderung

  • Kostensicherung und Abrechnung von stationären Fällen
  • Prüfung und Aufbereitung der Abrechnungsunterlagen im klinikeigenen Krankenhausinformationssystem (ORBIS) in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Ärzten der jeweiligen Fachbereiche und dem Medizincontrolling
  • Stetige Prüfung der aktuellen Leistungsdokumentation im Hinblick auf Änderungen der gesetzlichen Regelungen, Aufbereitung der Ergebnisse zur Weiterentwicklung der Abrechnungsprozesse
  • Kostensicherung und Abrechnung aller erbrachten Leistungen für ambulante Patienten
  • Regelmäßige Recherche zu Änderungen von gesetzlichen Regelungen und Tarifwerken, Aufbereitung der Ergebnisse
  • Bearbeitung des Schriftwechsels mit Patienten und Krankenkassen
  • Vertretung in anderen Bereichen der Abteilung

Ihr überzeugendes Profil

  • Abgeschlossene einschlägige Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich der stationären Patientenabrechnung
  • Fundierte Fachkenntnisse in den Gesetzlichkeiten der stationären Abrechnung (DRG und PEPP)
  • Kenntnisse in den Gesetzlichkeiten der ambulanten Abrechnung einschließlich der Abrechnungsmodalitäten entsprechend der Gebührenwerke wünschenswert
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität
  • Logisches Denkvermögen und selbständiger Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit EDV-Anwendungen
  • Anwendungserfahrungen mit Orbis sind wünschenswert

Gibt Ihren Ambitionen eine Heimat – unser Angebot

  • Ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung unter wachsender Eigenverantwortung
  • Ein Stärken förderndes Arbeitsumfeld in einer ergebnisorientierten Unternehmenskultur
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den im Öffentlichen Dienst zusätzlichen Sozialleistungen

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Wir freuen uns auch über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache, mindestens C1 – Niveau, setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der
Referenznummer 22-50005347 bis zum 22.08.2022, bevorzugt
über unser Bewerberportal.

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Sebastian Meixner-Hajek
Abteilungsleiter Patientenabrechnung
Tel.: 0351 480-6018
und
Nikola Wendorff
Ressort Personal
Tel.:  0351 856 1157
gern zur Verfügung.

Patientenabrechnung, stationären Abrechnung, DRG, PEPP, Abrechnung, Gesundheitswesen, SANOsax.de, Empfehlungsbund