Leipzig

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

ab sofort |  in Voll- oder Teilzeit


Für unser Medizinisches Zentrallabor besetzen wir folgende Stelle:

Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenz (d/m/w)

ab sofort | in Voll- oder Teilzeit


Ihre Perspektiven - unsere Angebote

  • Die Mitarbeit in einem kollegialen und professionellen Team mit strukturierter Einarbeitung
  • Hervorragende technische Ausstattung der Arbeitsbereiche
  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Job-Ticket der LVB
  • Betriebliche Gesundheitsfürsorge, betriebliche Altersvorsorge und VWL
  • Attraktive, leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach unserem Haustarifvertrag

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technische Assistenz (MTLA) , idealerweise mit der Qualifikation als Fach-MLTA 
  • Erfahrung in der Transfusionsmedizin und in hämostaseologischen Untersuchungsverfahren
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem interdisziplinären Team, auch in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie und Immunologie
  • Fähigkeit zur kooperativen, interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Grundkenntnisse in Labor-EDV-Systemen sowie in den gängigen MS-Office Produkten
  • Eine selbständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab

Ihre Aufgaben

  • Durchführung labordiagnostischer Untersuchungen in verschiedenen Bereichen
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse
  • anteilsmäßig laufende Pflege und Wartung der Geräte
  • Teilnahme am Dienstsystem


Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Sie! Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern Herr Dr. med. Stephan Borte, Chefarzt der Labormedizin, telefonisch unter 0341 909-3019 zur Verfügung. 

Jetzt bewerben unter Angabe der Ausschreibungsnummer 196/2022, vorzugsweise über unser Online BewerberportalAusschreibungsschluss ist der 19.08.2022. Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur bei Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Kontraindikation gegen COVID 19 (gem. Infektionsschutzgesetz) und das Masern-Virus (gem. Masernschutzgesetz) erfolgen kann. Die Nachweise sind im Einstellungsprozess vorzulegen

Fach-MTA für klinische Chemie, G-DRG-System, Hämostaseologie, Immunhämatologie/ Blutgruppenserologie, klinisch-chemische Labordiagnostik, labordiagnostische Untersuchungen, Laborbereich, Labor, Medizinisch-technische/-r Assistent/-in, Medizinisch-technische/r Assistent/in, SANOsax.de, Empfehlungsbund