Schkeuditz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz sucht zum 01.03.2023 in Teil- oder Vollzeit (20 bis 40 Stunden pro Woche) zwei Logopäden (m/w/d) für die Betreuung und Behandlung unserer Patienten in der Neurologie. 

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz, ein traditionsreiches Haus im Nordwesten von Sachsen, verfügt insgesamt über 343 vollstationäre Betten in den Fachrichtungen Psychiatrie, Neurologie sowie forensische Psychiatrie, 
4 Tageskliniken, einer großen Institutsambulanz sowie zwei medizinischen Versorgungszentren.
Unserer über 145-jährigen Tradition fühlen wir uns ebenso verbunden wie den Aufgaben eines modernen Krankenhauses. Im Arbeitsalltag setzen unsere 600 Mitarbeiter auf eine interdisziplinäre und kollegiale Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen und Bereichen des Krankenhauses. 

Unsere Neurologische Klinik liegt im Ballungszentrum von Leipzig und Halle und ist an beide Städte verkehrsgünstig angebunden. Sie diagnostiziert und behandelt alle neurologischen Krankheitsbilder und verfügt über

  • eine zertifizierte Stroke Unit (5-Betten), eine Neurologische Normalstation (35 Betten) sowie eine Tagesklinik (5 Betten)
  • ein Ultraschall-, EEG- und EMG/ENG-Labor,
  • und bietet etablierte stationäre Komplextherapien für Bewegungsstörungen, chronischen Schmerzen und Querschnittssyndromen

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifliche Vergütung nach TV-L 
  • Vermögenswirksame Leistungen nach TV-L, betriebliche Altersvorsorge nach VbL
  • Jobticket
  • hausinterne Fortbildungen, Zuschüsse zu externen Fortbildungen sowie entsprechende notwendige Freistellungen
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen in angenehmer kollegialer Umgebung
  • attraktive Sportangebote im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen von neurologischen Patient*innen im akuten und postakutem Stadium auf der Stroke Unit und der neurologischen Normalstation sowie im geringeren Umfang auf psychiatrischen Stationen des Klinikums
  • Durchführung der Dysphagiediagnostik und damit verbunden die Einstufung der Patient*innen auf entsprechende Kostformen sowie das Erstellen eines Therapieplans für die funktionelle Dysphagietherapie
  • Aphasiediagnostik und -therapie
  • digitale Dokumentation, Schreiben von Befunden
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Pflegepersonal
  • in regelmäßigem Rhythmus Arbeit 

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Logopädin / zum Logopäden, zur Sprachtherapeutin / zum Sprachtherapeuten, zur Sprachheilpädagogin / zum Sprachheilpädagogen, zur / zum staatlich geprüften Atem-, Sprech- und Stimmlehrer/in oder abgeschlossenes Studium
  • offen, kommunikativ, empathisch, engagiert

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen gern die Chefärztin der Klinik für Neurologie Frau Dr. Sperfeld unter Tel.: 034204/87-4300 zur Verfügung. Weitere Informationen zum SKH Altscherbitz erhalten Sie unter http://www.skh-altscherbitz.sachsen.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte in einem PDF-Dokument mit Lebenslauf, Ihren Zeugniskopien und Beurteilungen unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 01/2023 an bewerbung@skhal.sms.sachsen.de oder postalisch an 

Sächsisches Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie Altscherbitz
Personalmanagement
Leipziger Str. 59
04435 Schkeuditz.

SANO, Logopäde, Logopädin, Krankenhaus, Neurologie, SANOsax.de, Empfehlungsbund