SANOsax-Update: August 2018 - Die Attraktivität des SANOsax-Fachkräftemarktes

Freitag, 03. August 2018, 15:40 Uhr
Block image monatsstatistik sanosax

In dieser Monatsstatistik stellen wir Ihnen wichtige Kennzahlen vor, die die Entwicklung von SANOsax, des regionalen und branchenspezifischen Fachkräftemarktes für das Sozial- und Gesundheitswesen, aufzeigen. 

Ein Zugewinn an neuen SANOsax Partnern führt langfristig zu einer erhöhten Attraktivität der Marke SANOsax bei Ärzten, Therapeuten und Pflegefachkräften. Ein regionaler und branchenspezifischer Fachkräftemarkt, der obendrein mit einem vielfältigen Stellenangebot aufwartet, wird langfristig bei Jobsuchenden aus der direkten Umgebung als eine zuverlässige Anlaufstelle wahrgenommen. Letztendlich ist es diese Verlässlichkeit, die sich im Freundes- und Bekanntenkreisen weiter herumspricht und damit die Attraktivität einer Marke nachhaltig ausbaut.

Das sind Erfahrungen, die wir vom Empfehlungsbund mit unseren bereits etablierten Fachkräftenetzwerken, wie ITsax, OFFICEsax und MINTsax fortwährend bestätigen konnten. Wir sind davon überzeugt, dass die positiven Effekte eines heterogenen Stellenmarktes ebenso für SANOsax gelten. Dementsprechend möchten wir Ihnen relevante Kennzahlen darlegen, die die gegenseitige Wirkung zwischen Partner-Zugewinn, Stellenmarkt und Attraktivität des SANOsax-Fachkräftemarktes bezeugen. 

Um den stetigen Attraktivitätsgewinn von SANOsax zu veranschaulichen vergleichen wir zwei Zeiträume miteinander. Der 5-monatige Zeitraum vor dem offiziellen Start von SANOsax vom 1. September 2017 bis zum 31. Januar 2018 (Prä-Start-Phase) und die 5 Monate nach dem offiziellen Start vom 1. Februar bis zum 30. Juni 2018 (Post-Start-Phase). Für diese Auswertung beziehen wir uns auf Daten, die wir über das Jobportal SANOsax.de ermitteln können - ein Standbein im Personalmarketing-Mix des Empfehlungsbundes.

Kennzahl Prä-Start-Phase Post-Start-Phase Anstieg in %
1. September 2017 - 31. Januar 2018 1. Februar 2018 - 30. Juni 2018
Anzahl Nutzer SANOsax.de 3660 7345 100
Anzahl Einrichtungen 24 67 179
Anzahl Stellenanzeigen (Mittelwert) 290 399 37

Hier hat sich einiges getan. Aufgrund des raschen Zugewinns neuer Einrichtungen hat sich folglich auch die Anzahl der Stellenanzeigen um ca. 37% gesteigert. Eine stichprobenartige Analyse des Stellenangebotes grob aufgeschlüsselt nach Berufsbildern mit akutem Fachkräftemangel, die wir am 30. Juni vornahmen, gibt uns einen kleinen Einblick, wie sich das Stellenangebot auf SANOsax.de verteilt.

Berufsbild Anteil
Pflegefachkräfte 33%
Therapeuten 8%
Ärzte 24%
(Sonstige) 35%

Die Vielfalt an Stellenangeboten macht sich letztendlich auch bei den Nutzerzahlen bemerkbar, die sich über beide Messzeiträume hinweg mit einem 100%-Anstieg verdoppelt hat. Letztendlich konnte der Attraktivitätzuwaches des SANOsax-Netzwerkes unseren Erwartungen an einem gelungenen Start erfüllen. Allerdings wollen wir hier nicht stehen bleiben. Da wir auf ein organisches Wachstum unserer branchenspezifischen Fachkräftemärkte setzen, wird SANOsax erfahrungsgemäß bis zu 3 Jahre brauchen, bis es sich in den Regionen Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt etabliert hat.      

 Wir möchten das stetige Wachstum unseres Fachkräftenetzwerkes für das Sozial- und Gesundheitswesen mit weiteren Analysen begleiten. In der nächsten SANOsax-Statistik  werden wir detaillierte Einblicke geben, wie die Nutzer zu SANOsax.de hergefunden haben. Das erlaubt uns weitere Einsichten in die steigende Bekanntheit von SANOsax bei der für uns relevanten Zielgruppe.