SANOsax.de Quartalsbericht (2): Q2 - Q3

Freitag, 05. Oktober 2018, 10:57 Uhr
Block image monatsstatistik sanosax

Der zweite SANOsax-Quartalsbericht für das dritte Quartal zeigt Ihnen wichtige Kennzahlen bezüglich Bewerbungseingängen und Bewerberverhalten. 

Bewerbungen durch SANOsax.de

Die Hauptzielgruppe, die wir mit SANOsax.de erreichen wollen, sind Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten, die im Gesundheits- und Sozialwesen Sachsens, Thüringens und Sachsen-Anhalts einen Job oder Ausbildungsplatz suchen.

Die folgenden Balkendiagramme zeigen die gesamte Anzahl aller Bewerbungseingänge auf Stellenanzeigen, die die Schlagworte "Therapeut", "Arzt", "Pflegekraft" bzw. einen artverwandten Begriff enthalten. Dabei unterscheiden wir zwei Typen von Bewerbungen: Direkte Bewerbungen und indirekte Bewerbungen. Eine direkte Bewerbung wurde über SANOsax.de mittels ausgefüllten Bewerbenformulars abgeschlossen und weitergeleitet. Hier verzeichnet unser System zweifellos einen Bewerbungseingang. Hinzu kommen indirekte Bewerbungen. Nicht jeder Jobsuchende wählt das Bewerbenformular von SANOsax, sondern nutzt andere Möglichkeiten, um Kontakt zum zukünftigen Arbeitgeber aufzunehmen. Im Gespräch mit dem Personalmanagement unserer SANOsax-Partner sowie mit unserem Recruitingkanal-Service Kanaleo prüfen wir, welche Bewerbungen über andere Kanäle sich dennoch wieder auf SANOsax zurückführen lassen. Die Zahl indirekter Bewerbungen gibt diejenigen Bewerbungseingänge an, die wir zweifellos und eindeutig auf SANOsax' Bekanntheit zurückführen können. 

Der verzeichnete Anstieg an Bewerbungen im dritten Quartal liegt bei 27%. Das kam für uns genauso erfreulich wie unerwartet. Das 3. Quartal ist in Personalmarketing-Kreisen gemeinhin als "Sommerloch" bekannt. Normalerweise verzeichnen wir innerhalb dieses Zeitraums eine ca. 30% geringere Bewerbungsquote als im 1. und 2. Quartal auf allen Empfehlungscommunitys. Bisher gehen wir davon aus, dass der Anstieg von Bewerbungen innerhalb dieses Zeitraumes mit dem starken Wachstum der noch jungen Community SANOsax im Zusammenhang steht .

Bewerbungen durch den Empfehlungsbund 


Als eine Empfehlungscommunity des Empfehlungsbundes konzentrieren wir uns mit SANOsax bewusst auf Berufsbilder des Sozial- und Gesundheitswesens. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte sind sicherlich die am dringensten nachgefragten Jobprofile, sind aber nicht die einzigen Berufsgruppen, die den Betrieb von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen aufrechterhalten. Sie sind um die Stellenanzeigen der IT, der Technik, des Marketings, PR oder des Personalmanagements zu ergänzen, da jeder SANOsax-Partner für seine betrieblichen Abläufe auch Unterstützung durch nicht-medizinische Fachkräfte benötigt. Hier profitieren SANOsax-Partner von weiteren Empfehlungscommunitys, wie beispielsweise 
OFFICEsax für kaufmännische Berufsprofile oder ITsax für Softwareentwickler und Informatiker. Deshalb interessieren wir uns auch dafür, wie häufig der Empfehlungsbund mit allen seinen Communitys die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mit Bewerbungen erreichen konnte.

Hier erkennen wir eine 4%ige Steigerung im 3. Quartal gegenüber dem 2. Quartal. Wir konnten bereits einen signifikanten Anstieg an Bewerbungen für unsere SANOsax-Hauptzielgruppe aufzeigen. Dass sich diese Steigerungsrate nicht in der Empfehlungsbund-Gesamtstatistik widerspiegelt, ist insbesondere der Ferienzeit während der Sommermonate zuzuschreiben. 

Bewerbungen EB gesamt, sortiert nach Berufspropfilen

In den zwei folgenden Übersichten schlüsseln wir die Gesamtzahl eingehender Bewerbungen unserer SANOsax-Partner, je nach Berufsprofil, auf. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Zielgruppen "Ärzte", "Pflegefachkräfte" und "Therapeuten". Zusätzlich haben wir den Anteil von Bewerbungen für Ausbildungsplätze und Freiwilligendienste aufgeführt. Unter "Sonstige" fassen wir den Anteil an Bewerbungen auf jene Stellenanzeigen zusammen, die nicht für die Hauptzielgruppe ausgeschrieben wurden.  

Bewerbungen mit Empfehlungen

Das Alleinstellungsmerkmal des Empfehlungsbundes und all seinen Empfehlungscommunitys ist die Einhaltung und Wahrung des Empfehlungsprinzips. Das heißt, SANOsax-Unternehmen setzen auf gehobene Standards im Umgang mit ihren Bewerbern. Außerdem empfehlen sich SANOsax-Unternehmen gegenseitig gute Fachkräfte weiter, die nicht oder nicht mehr für das Unternehmen arbeiten. Höhere Standards machen das Netzwerk langfristig attraktiver für Pflegefachkräfte und Ärzte. Das führt dazu, dass SANOsax-Unternehmen zusätzlich zu herkömmlichen Bewerbungen auch Bewerbungen mit einem Empfehlungscode erhalten.

Die Tabelle verdeutlicht die Anzahl von Bewerbungen mit Empfehlungen des 2. und des 3. Quartals. Leider erkennen wir hier einen Rückgang der Bewerbungen mit Empfehlungen. Das ist insoweit bedauerlich, da die Vergabe von Empfehlungscodes große Auswirkung auf die langfristige Bindung guter Fachkräfte an die Region hat. Bisher konnten wir im IT-Sektor den aktuellen Fachkräftemangel durch diese Art des Empfehlungsmarketings für unsere Partner mindern. Durchschnittlich schöpfen Empfehlungbund-Partner nämlich zwischen 10% und 15% ihrer Bewerbungseingänge aus Bewerbungen mit Empfehlungen. Aus diesem Grund sind wir davon überzeugt, dass auch für das Sozial- und Gesundheitswesen die gleichen Effekte erzielt werden können. Lassen Sie sich das Potential der Fachkräftesuche in der Gemeinschaft nicht entgehen!  

Kennzahl 2. Quartal 3. Quartal Anstieg in %
EB-Code von SANOsax.de 14 10 -29 %
EB-Code vom Empfehlungsbund 35 15 -57 %

So bleiben Sie mit Empfehlungsbund in Kontakt  

Zusätzlich zu unseren Quartalsberichten veröffentlichen wir weitere relevante News rund um die Services des Empfehlungsbundes, die ebenfalls zur Steigerung des Empfehlungsprinzips beitragen. Mit unserem Informationsdienst HRfilter bleiben Sie über die Aktivitäten des Empfehlungsbundes auf dem Laufenden.

HRfilter wird als E-Mail-Newsletter aber auch als mobile App für Android und iOS zur Verfügung gestellt.

HRfilter E-Mail Newsletter

HRfilter E-Mail Newsletter

HRfilter Android Version

HRfilter Android Version