Altenburg

Bitte bewerben Sie sich hier auf „SANOsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Das Klinikum Altenburger Land ist ein mittelgroßes akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Leipzig und Jena mit ca. 550 Betten im Ländereck zwischen Chemnitz, Jena und Leipzig in der über 1000jährigen Residenzstadt Altenburg. Mit ihren 33.000 Einwohnern und dem großen Bestand historischer Gebäude, verknüpft mit allem, was der moderne Lebensstandard benötigt (Gymnasien, Kindergärten, Musikschule, Theater, Zoo, moderate Immobilienpreise bei guter Anbindung an die großen Zentren) sind wir gerade für junge Familien ideal.



Freuen Sie sich auf eine gezielte Einarbeitung in ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet.
Erhalten Sie eine attraktive Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, Marburger Bund.
Genießen Sie ein kollegiales Arbeitsklima bei einer 40 Stunden-Arbeitswoche mit flexibler Einsatzzeit (Teilzeit ist möglich).
Profitieren Sie von zahlreichen Benefits wie Jobticket, Betriebskindergarten, betrieblicher Altersvorsorge und Rabatten bei zahlreichen Events.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für
die Klinik für Innere Medizin Hämatologie, Onkologie, Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie
einen Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie.


Die Klinik gehört zum Zentrum für Innere Medizin und ist Mitglied des zertifizierten Darmkrebszentrums Altenburg und hauptverantwortlich für das onkologische Zentrum Altenburg. Zusätzlich sind im Zentrum für Innere Medizin als eigenständige Chefarztbereiche die Gastroenterologie, die Kardiologie/Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, sowie die Angiologie präsent.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle unbefristete Position mit attraktiver Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA sowie weiteren Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung)
  • Die Möglichkeit das Fachgebiet der Onkologie eigenverantwortlich als Teil eines spezialisierten Teams zu vertreten, mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Flache hierarchische Klinikstrukturen, ein umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot sowie Unterstützung bei der Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zur Entwicklung des eigenen Profils, durch Freistellung und finanzielle Beteiligung
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Betriebskindergarten)

 

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Facharzt für Innere Medizin (m/w/d) mit Teilgebietskompetenz für Hämatologie und Onkologie (zumindest im letzten Abschnitt der Weiterbildung)
  • Bereitschaftsdienst im Haus für die gesamte Innere Medizin
  • Teilnahme am Notarztdienst ist ebenso möglich und erwünscht
  • Bereitschaft zu einer konstruktiven und kooperativen interdisziplinären Zusammenarbeit von Ärzten und Ärztinnen der Kliniken für Gastroenterologie, Gynäkologie, Chirurgie, Radiologie, Pathologie und Strahlentherapie in der regelmäßig stattfindenden Tumorkonferenz zur individuellen Fallbesprechung
  • Die fachliche Weiterbildung der Ihnen zugeordneten Ärzte ist Ihnen ein Anliegen

 

Bei fachlichen Fragen zu dieser Position nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Chefarzt der Klinik für Innere Medizin Hämatologie, Onkologie, Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie, Herrn Dr. med. Schulz-Abelius (Tel. 03447 52-2353), auf.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format mit einem Klick auf den Button "Jetzt bewerben".
 
Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt.
Innere Medizin, Arzt, Ärztin, Onkologie, Hämatologie, Facharzt, Fachärztin, Oberarzt, Oberärztin, Fortbildung, SANOsax.de, Empfehlungsbund